Warum sieht man einen schwarzen Punkt wenn man aufs Auge drückt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil du den Augapfel an die Netzhaut drückst. Dort sitzen die Nerven, die die Signale aufnehmen. Eigentlich reagieren sie nur auf Licht, aber da man so fest drückt, reagieren sie auch darauf.

Das glaub ich eher weniger, da wir ja alle wissen, dass die netzhaut im augapfel selber liegt....

0

Also ich weis nicht wieso dass so ist aber wenn du mit deinem Finger Zeichen Auge und Nase bist(also nicht irgendwie dazwischen drücken nur da so neben beiden bist) und dann leicht gegen das Auge drückst siehst du dann auf der anderen Seite einen schwarzen Punkt. Also der Schwarze Punkt ist dann nicht auf der Seite der Nase sondern auf der anderen. Vieleicht ist das aber auch nur bei mir so!

stimmt, man sieht damit irg den schatten des fingers, danke!

Schwarzer punkt mit geschlossenen Auge zu sehen?

Wenn man sein Auge zu macht und dann mit dem Finger am Ende des Auges Richtung Nase rein drückt dann sieht man dort ein schwarzen Punk. wie erklärt sich das ? das Auge ist doch zu, da kann man doch eigendlich gar nichts sehen?

...zur Frage

Stechender Schmerz beim Blinzeln?

Hallo meine Lieben :)

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich mit meinem rechten Auge blinzele habe ich einen stechenden Schmerz im Augeninnenwinkel.. beim linken Auge ist alles ok. Wenn ich das Auge bewege schmerzt es auch nicht, nur halt wenn ich blinzel. Ich habe einen kleinen, schwarzen Punkt im Augeninnenwinkel (ich glaube auf dem Sehnerv, bin mir aber nicht sicher, bin kein Experte) ich habe versucht, diesen rauszuholen, aber dadurch wird das brennen nur schlimmer und ich bekomme es auch nicht raus, es verscmiert nikcht mal oder bewegt sich, deshalb glaube ich dass es kein Fremdkörper ist.. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was passiert da im Auge?

Also es ist schwer zu erklären, aber ich hoffe ihr versteht dann am schluss was ich meine:

und zwar wenn man mit dem zeigefinger ein bischen fester an die aussenseite des auges drückt und für ein paar sekunden so bleibt, dann wird einem langsam schwarz vor auge(n). also man fährt sich natürlich nicht mit dem finger in den augapfel hinein sondern macht das wirklich am äußersten punkt des auges, ca wo die augenhölen sind und "schiebt" das auge so ein bischen richtung nase.

wenn man den finger dann wieder entfernt normalisiert sich das ganze.

meine frage ist nun, was da genau im auge passiert? wird die verbindung zum hirn unterbrochen und deshalb sieht man kurzzeitig nichts? hat jemand eine ahnung?

...zur Frage

Plötzlicher Sehverlust auf dem rechten Auge.

Hallo liebe gutefrage.net Gemeinde.

Gerade als ich am Laptop saß konnte ich auf einmal nur noch sehr eingeschränkt auf meinem rechten Auge sehen als hätte ich einen schwarzen Punkt auf dem Auge.

Als ich diesen mit dem Finger entfernen wollte merke ich das das Auge taub war.

Also ich konnte mit dem Finger auf dem Auge rumreiben ohne Schmerzen zu verursachen was bisher nie der Fall war.

Nach ungefähr 10 Minuten war wieder alles vorbei.

Weiß jemand was das genau gewesen sein könnte ? Gruß

...zur Frage

Pfote von Hund aufs Auge bekommen, schmerz was tun?

Hey!

Ich hab die Pfote von meinem Hund aufs Auge bekommen, reflexartig sofort zugemacht, aber trotzdem tuts jetzt ein bisschen weh oberhalb am Augenlied...

Ich seh noch so wie vorher, aber drückt halt bisschen, soll ich das ansehen lassen vom Arzt oder einfach abwarten, das googeln hat mich mistrauisch gemacht.

...zur Frage

Finger ins Auge drücken.

Hallo,

wenn ich in einem dunklen Raum mit dem kleinen Finger bei einem geschlossenen Auge in den roten Kreis (Siehe Bild) drücke und mit dem Auge richtung des grünen Bereiches "sehe", "sehe" ich dort mit dem geschlossenen Auge einen nicht genau definierbaren Fleck. Wie kommt der zustande? Im Internet finde ich dazu nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?