Warum sieht man eigentlich nie Baby Tauben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Genau. Die Küken der Tauben bleiben solange im Nest, bis sie flügge werden. Erst mit dem richtigen Federkleid können sie fliegen und trauen sich auch erst nach und nach weiter vom Nest weg. Darum sieht man, beispielsweise in der Stadt, nur "richtige" Tauben.

Liebe Grüße

FrauZwitscher

Weil Tauben nicht sehr öffentlich brüten. Sie sind noch nicht sehr oft dabei beobachtet worden, und auch ihre Nester und Gelege wurden noch nicht gründlich erforscht. Man weiß noch nicht allzuviel über ihre Brutgewohnheiten und ihre Jungtiere. Das gilt jedoch lediglich für Wildtauben.

Die kleinen können doch noch gar nicht fliegen :D Und bleiben deswegen in den Nestern...! :P Man sieht höchstns Teenager-Tauben :D

Weil die Jungen im Nest sitzen bis sie fliegen können.

weil die noch nich fliegen können?

die baby tauben bleiben so lange im nest bissie groß sind. Nesthocker eben ^^

Die Küken sitzen im Nest bis sie schon recht "pralle" sind

Was möchtest Du wissen?