Warum sieht man die Venus nur beim Sichelmond

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso siehst du die Venus nicht bei Vollmond? Natürlich ist die Venus auch bei Vollmond zu sehen, wenn sie nicht gerade direkt "hinter" dem Mond steht.
Alle Planeten und auch Mond und Sonne "laufen" auf der sog. Ekliptik, das ist die fiktive Bahn dieser Himmelskörper um die Erde.
Die Venus ist entweder Morgen- oder Abendstern, also Vollmond und Venus als Abendstern geht natürlich.

Nur noch zur Verbesserung, Mond und Venus sind keine Sterne, Sterne sind selbstleuchtende Himmelskörper wie unsere Sonne, das sind alles Sonnen. Mond und Venus und die anderen Planeten leuchten nur, weil sie von der Sonne beschienen werden, aber nicht von selbst.

0

Venus steht auch nicht nur im Westen, wie bereits geschrieben bewegt sie sich entlang der Ekliptik. Morgenstern im Osten, Abenstern im Westen.

Was möchtest Du wissen?