Warum sieht man die Luftblasen in Mineralwasser nicht...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind keine Luftblasen. Sie bestehen aus Kohlendioxid. Solange die Flasche geschlossen ist, bleibt das Gas im Wasser gelöst und ist damit unsichtbar. Es geht in der Flüssigkeit auf und ist quasi selber flüssig - genau wie in Wasser gelöster Zucker oder Salz. Die "verschwinden" ja auch. Kann das Gas entweichen, trennt es sich vom Wasser und perlt heraus.

Also ... soweit ich weiss , reagiert ein stoff im mineralwasser mit dem sauerstoff in der luft ... und deswegen , prickelt das so ... und dann natürlich auch im Hals...

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich erkläre mir das immer so: Das die Kohlensäure , wenn wir das Mineralwasser trinken, mit dem Kohlenstoffdioxid, den wir ausatmen, reagiert.. Ich denke, dass auch deshalb die Kohlensäure nicht mehr so "säureartig"(keine Ahnung, wie man das nennt, wenn es im Mund nicht mehr so prickelt) ist, wenn die Flasche zu oft offen steht oder wir es länger im Mund behalten..

Nein. Wenn sie länger offen rumsteht, verflüchtigt sich nur das Gas, das nicht mehr im Wasser gelöst ist. Das steigt auf und fliegt weg. Und es "prickelt" doch auch, wenn du grad nicht ausatmest..Das prickeln sind die Gasbläschen im Mund.

0
@Hyde4

ähmmm ja! das es gasbläschen sind weiß ich auch.. Moleküle besser gesagt.. Ich stell es mir nur als ne reaktion da.. mit iwas muss es doch reagieren.. ;)

0

Frische Flasche Mineralwasser war fast ohne Kohlensäure, wie kann das sein?

Hallo, habe eben eine zumindest äußerlich ungeöffnet wirkende Flasche Mineralwasser mit Kohlensäure beim Kiosk gekauft, von der Sorte classic, diese 1,5 Literflaschen, also wo normalerweise ohne ende Kohlensäure drin ist. Doch als ich es trank, war es fast stilles Wasser. Das fand ich irgendwie toatal gruselig und fragte mich, ob die Flasche wohl schon einmal geöffnet gewesen sein muss ( und hatte angst,dass vielleicht irgendwie nicht mehr sauber sein könnte) Oder kann aus einer neu verschlossenen Flasche auch irgednwie die Kohlensäure entweichen???

LG

...zur Frage

Fluorid doch in deutschen Leitungswasser vorhanden?

Eigentlich hört man ja immer wieder, dass in Deutschland dem Trinkwasser kein Fluorid beigesetzt wird. Jetzt habe ich allerdings mal auf das Infoblatt meiner Stadtwerke geschaut, welches alle Inhalte auflistet und siehe da, 0,04-0,05mg/l Fluorid.

( https://www.stadtwerke-bielefeld.de/fileadmin/content/documents/Stadtwerke/09_Dokumente_zu_Tarifen/2_Zusaetzliche_Dokumente/1_Privatkunden/3_Wasser/trinkwasserqualitaet-bielefeld.pdf

Kann mir das jemand erklären? Ich war eigentlich erleichtert mit dem wissen, dass wir hier kein Fluorid in dem Wasser haben (Da ich ausschließlich Leitungswasser trinke). Und dann seh ich das...

...zur Frage

Löslichkeit von Kohlensäure

Wenn man in ein Glas Mineralwasser eine Prise Salz oder Zucker gibt, geht sofort die Kohlensäure raus.

Warum ist das so?

...zur Frage

Mineralwasser gefriert innerhalb von Sekunden nach dem Öffnen. Warum?

Habe gestern ein interessantes Phänomen beobachtet.

In meinem Auto liegt immer ein 6er Mineralwasser (mit Sprudel). Momentan haben wir nachts so -12°C. Als ich gestern etwas trinken wollte fiel mir auf, dass das Mineralwasser, welches schon geöffnet war, total gefroren war- soweit nicht anders als zu erwarten. Die noch geschlossenen Flaschen aber waren dem Anschein nach überhaupt nicht gefroren (keine Eiskristalle zu sehen).

Also habe ich eine Flasche Minaralwasser geöffnet. Die Kohlensäure entwich und man konnte zusehen wie innerhalb von 5 Sekunden das Wasser gefror.

Wie funktioniert das? Hält die Kohlensäure das Mineralwasser in dem Fall davon ab zu gefrieren?

Freu mich auf Eure Antworten.

...zur Frage

Wie lange muss ich eine 1,5L Flasche classic- Mineralwasser offen stehen lassen damit medium viel Kohlensäure drin ist?

...zur Frage

Luft im Weltraum

Wenn man eine Flasche nimmt, Luft in sie reinfüllt, in den Weltraum fliegt und die Flasche dort aufmacht, was passiert dann? Kommen Luftblasen als wäre man unter Wasser, sieht man eine Art Gaswolke oder sieht man garnichts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?