Warum sieht man die Adern durch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der menschliche Körper hat einen über den Tag ständig wechselnden Wassergehalt in seinen Strukturen. Nimmt dieser ab, dann werden Adern besser sichtbar. Bodybuilder machen sich diesen Umstand z.B. bei Shows zu Nutze. Außerdem spielt der Blutdruck bei der Dicke der Adern eine gewisse Rolle - denk nur mal an die berühmte 'pochende Stirnader'!

Prinzipiell ist das aber nichts gefährliches, solange keine anderen "Symptome" auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das hängt mit der allgemeinen Durchblutung zusammen.

Morgens ist Dein Kreislauf vom Schlafen noch runtergefahren. Deshalb ist die Durchblutung schwächer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh das du das hast das sieht gut aus und viele Frauen finden das echt toll. Ich gehe mal davon aus du bist ein Mann. Ich habe das selbe und werde immer wieder drauf angesprochen, dass ist was ganz normales und ist meist Erblich.

Es ist einfach eine veranlagung beim Menschen. das bringt die viele Vorteile auch im Krankenhaus wenn sie dir Blut abnehmen oder einfach eine Drainage legen man findet die Ader sofort! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GregsTagebuche
12.01.2016, 17:44

ja ich bin ein Mann/Junge 14

0

An meinen Handgelenken sehe und ich meine Ardern auch sehr stark. Ich denke das es nicht so schlimm ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?