warum sieht diese zündkerze so aus?

besagte kerze - (KFZ, Motor, Zündkerze)

3 Antworten

Das Bräunliche vorne zeigt das es eine gute Verbrennung gab also der Motor ordentlich eingestellt ist.

Das ölige Gewinde ich tippe mal drauf du hast etwas WD40 oder vergleichbar ran gesprüht vor dem raus schrauben.

die sieht gut aus, dieser gräuliche bis hellbraune belag sind verbrennungsrückstände, die unvermeldbar sind. eine intakte kerze sollte so aussehen, wenn der belag schwarz oder gar ölig wäre, stimmt etwas mit der gemischaufbereitung oder der zündung nicht.

bildet sich auf jeder kerze im motor,sieht doch super aus und die einstellung passt

Welche Zündkerze soll ich nehmen oder ist das egal?

In meinem pocketquad ist ne zündkerze drin wo draufsteht BM6A aber da steht keine marke wie ngk oder so drauf Ist das jetzt egal ob ich eine BM6A kerze von bosch oder von ngk reinmache oder muss ich wieder ne china no name kerze bestellen

...zur Frage

Zündkerze yamaha dt 50?

Habe eine yamaha dt 50 und will sie zum leben erwecken, nun ja die zündkerze welche drinen ist ist komplett hinüber, ( elektrode weg) es war eine NGK BR7ES. jetz habe ich leider keine solche da sondern nur eine BR8ES, ich will nur kurz schauen obe es an der kerze liegt oder nicht, gewinde sind beide gleich, kann ich si für einen teststart montieren?

...zur Frage

Zündkerze dreht durch / wird nicht fest?

Hallo Zusammen,

habe ein Problem mit meiner Skyteam Vintage Classic 50cc. Ich habe gestern nochmals den Vergaser geprüft & neu eingestellt, und habe nach einer Testrunde die Zündkerze herausgenommen, um das Kerzenbild zu prüfen. Nachdem die Kerze schön rehbraun war, habe ich diese wieder eingeschraubt.

Sie sitzt auch fest (wackelt nicht), aber sie hat keinen Anschlag. Ich kann drehen wie ich will, und es kommt kein anschlag - ich kann immer weiter drehen. dann hab ich mich nicht mehr getraut, weiter zu drehen. was kann das sein? ist das normal, oder ist die kerze hinüber? oder gar der zylinder? Laufen tut sie super.

Danke schonmal..

...zur Frage

Welche Zündkerze bei Sachs 505/ 2b Motor?

Wäre toll wenn mir jemand eine empfehlen kann die er selber benutzt. Wenn möglich eine Bosch Kerze. Danke :D

...zur Frage

Zündkerze verrußt ständig?

Ich habe erneut an meinem Motorrad geschraubt (Suzuki Marauder GZ 125, Bj. 1998) und dabei die zündkerze... mal wieder... mit der drahtbürste vom ruß befreit, da diese total schwarz war. Das ist aus irgendeinem grund immer der fall, wenn ich gefahren bin und die kerze kontrolliere. da das Motorrad zudem unruhig läuft, und mittlerweile im stand stetig runterdrosselt, frage ich mich, wodurch das verursacht wird und wie ich das behebe.

Die Zündkerze ist eine NGK DR8EA, der Kerzenstecker ist noch original. Vergaser habe ich erst vor kurzem ausgebaut, zerlegt, gereinigt und die kraftstoffleitung ausgetauscht + mit einem nagelneuen Filter versehen. Öl wurde ebenfalls kürzlich gewechselt, wurden 900ml statt 850ml frisches 10W30 betankt, nur der Filter wurde noch nicht ausgetauscht, da ich bisher keinen von einem händler meines vertrauens organisieren konnte. Benzin war bis vor einigen wochen noch das alte vom letzten sommer drauf, das ich aber teils abgelassen, und teils verfahren hab, bevor ich frisches Benzin aufgetankt habe. Luftfilter wurde kontrolliert, ist aber noch 1A intakt, und das Öl aus dem luftfilterkasten wurde auch abgelassen. Da ich aber keine unterlagen (bis auf ABE und versicherungsdingens) zu dem bike besitze, und im internet keine aufzutreiben sind, frage ich hier:

Was kann ich wegen der verrußten kerze tun? Was kann die ursache sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?