Warum sieht die Stelle am Unterboden hinten so aus nach 1 Jahr (Auto, Fiat Punto) ?

Fahrerseite Unterboden hinten - (Auto, Auto und Motorrad, Werkstatt) Beifahrerseite Unterboden hinten - (Auto, Auto und Motorrad, Werkstatt) Beifahrerseite Unterboden hinten  - (Auto, Auto und Motorrad, Werkstatt) Beifahrerseite Unterboden hinten  - (Auto, Auto und Motorrad, Werkstatt)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sieht für mich aus wie ganz normale Wasserablauflöcher ?

9

Aber auf den 2,3 und 4 Bild ist doch die kein steinschlagschutz drum bzw weg. Und auf dem 1 Bild ist die Masse drum mit Rand.

0
13
@Manni0401

Für mich sieht das völlig normal aus, was man so auf den verschwommenen Bildern erkennen kann. Mein Corsa sieht von unten genau gleich aus ^^ Und der ist 7 Jahre alt. Kaum vorstellbar das ein Jahreswagen wie deiner schon an der Versiegelung nagt. Wenn du dir so unsicher bist, fahr doch zum Fiat Händler deines Vertrauens. Du hast doch locker noch Garantie auf dem Auto. Die werden das Auto dann hochnehmen und wenn wirklich Bedarf besteht, versiegeln die das neu. 

0
34
@Manni0401

Ja logisch, denn das sind genau die Stellen, an denen die Klötze unterlegt werden, wenn man den Wagen auf die Hebebühne nimmt. Sieht bei jedem anderen Auto auch so aus. Ganz normal.

Hatten wir beide nicht schon das Vergnügen? Für einen FIAT-Fahrer biste ganz schön pingelig. Nochmal: Rost ist kein Thema, egal was der Rest der Welt Dir über FIAT erzählen mag.

0
9

@ smartass67 GenU nur einige wollten noch bilder sehen. Aber schön das du dich nochmal gemeldet hast. Jetzt hat es sich erledigt. Danke

0

Moin,

würde auch zum Verkäufer in die Werkstatt fahren und um Nachbesserung bitten. Wenn es nach 1 Jahr so rostet, wie sieht es dann nach 3 aus wenn der 1. TÜV fällig wird.

MfG

9

Es rostet nicht

0

Was möchtest Du wissen?