Warum senkt Deutschland nicht die Steuern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Steuerlast in Deutschland ist überhaupt nicht besonders hoch. Was für die unteren Einkommensschichten richtig ins Kontor schlägt, sind vielmehr die Sozialabgaben. Renten- und Krankenversicherung. Und zwar deswegen, weil der Gesetzgeber den Reichen die entsprechenden Schlupflöcher geschaffen hat, damit die sich aus der Krankenversicherung und der umlagefinanzierten Rente verp|ssen können.

Das merken die ganzen Angestellten-Schafe nur nicht, weil die entsprechende Kohle direkt vom Arbeitgeber abgeführt wird und sie sie nie zu sehen bekommen.

Man hat sich halt angewöhnt, hierzulande nur über Nettogehälter zu reden, und findet das auch noch normal.

Und nebenbei leben die statistisch glücklichsten Menschen ausgerechnet in Skandinavien, wo die Steuerlast tatsächlich viel höher ist als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
02.02.2016, 18:35

was wäre der Effekt, wenn Selbständige und Beamte in die Rentenversicherung einzahlen würden?

richtig, die Rentenversicherung stünde vor dem Kollaps, weil durch die Einzahlungen natürlich auch Ansprüche entstehen ....

und da die Reichen nahezu Höchstbeträge einzahlen müßten, würden sie auch die Höchstmögliche Rente bekommen .....

3
Kommentar von kevin1905
02.02.2016, 18:36

Und zwar deswegen, weil der Gesetzgeber den Reichen die entsprechenden Schlupflöcher geschaffen hat, damit die sich aus der Krankenversicherung und der umlagefinanzierten Rente verp|ssen können.

Und dafür bin ich auf ewig dankbar, dass mich keiner nötigt dort einzubezahlen, wenn ich das nicht will.

Man hat sich halt angewöhnt, hierzulande nur über Nettogehälter zu reden, und findet das auch noch normal.

Das stimmt wohl. Für viele Dinge ist aber der Nettoverdienst irrelevant als kalkulatorische Größe (Steuern, Sozialversicherung, sonstige Entgeltersatz- oder Transferleistungen).

Wohlstand wird am Nettovermögen gemessen, nicht am Einkommen. Begreifen auch viele nicht.

1

dänemark hat überall 25 % umsatzsteuer , 42 % lohnabgaben   - ????

es fehlt offenbar die kenntnis über den einsatz der steuern , @ pchilfee  möcht auf feldwegen von bremen nach dresden , keine mittel für sozialschwache und pennäler . usw.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das was du dafür bekommst sind die Steuern nicht hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von welchen anderen Ländern redest du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?