warum sehne ich mich so nach einen partner?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich kann dich verstehen, das gefühl von einsamkeit und dem wunsch nach einem partner kenn ich.. versuch einfach nicht alleine daheim rumzuhocken und beleidigt aus dem fenster zu starren sondern geh raus unternimm was und lern neue leute kennen.. vielleicht lernst du dabei auch deinen zukünftigen partner kennen? sei aber nicht enttäuscht wenns nich gleich auf s erste mal klappt, alles braucht zeit, auch den richrigen partner zu finden.. auch wenns warten schwer fällt.. aber sei auf jeden fall aktiv und hock nicht in deinem prinzessinenschloss und warte bis der prinz vorbeireitet ! ;)

Kopf hoch! Zum Beispiel ich hab auch wenige Freundinnen & kann mit niemanden über alles reden, aber ich hab gelernt (mit der zeit) mit sowas klarzukommen und das wirst du auch irgendwann! Das weiß ich ganz genau, ICH GLAUB AN DICH! :**

Die wenigsten Menschen sind gerne alleine und ob es nun eine beziehung ist oder eine Freundschaft das spielt fürs erste keine Rolle. Wichtig ist eben das jemand da ist mit dem Du Reden kannst, mit dem Du Lachen und auch mal Weinen kannst. Bei Dir kommt hinzu das Du obendrein seit über einem Jahr auch noch wie Du sagst unglücklich verliebt bist. Was ich aber nicht glaube das ist das Du so unbeliebt bist wie Du schreibst. Dieses Empfinden redest Du Dir ein und zwar vermutlich weil Deine liebe keine Erwiderung findet wie ich vermute.

Kopf hoch. Ich bin der Meinung, dass jeder irgendwann, vieleicht auch etwas später, die/den richtigen findet. Mir geht es genauso wie dir.

du bist doch verliebt na dann hol dir den in den du verliebt bist und die welt ist wieder schön ;)

Was möchtest Du wissen?