warum sehen menschen so aus, wie sie aussehen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ein Wort erklärt das...

EVOLUTION

Fangen wir mit Einzellern an... kleine Dinger die zu festen Lebewesen aus gummiähnlicher Substanz wurden (Fische). Diese sprangen als Amphibien aus dem Wasser, welche wiederum größten Teils Schuppen entwickelten und größer wurden. Aber die Amphibien schlugen auch den Weg der Säugetiere ein, begonnen mit kleinen rattenartigem Getier. Die Reptilien waren also groß und entwickelten Federn und Flügel. Also jetzt kommt der Meteor der krach bum auf die Erde fällt. Dinos sind tot. Die kleinen "Wühlmäuse" überleben und werden größer. Jetzt sehen sie ca. aus wie Ameisenbären. Werden größer und sind Affen, Raubkatzen, hundeähnliche Tiere,Bären. Weiterentwicklung----> Mensch .

Und da mir jetzt die Finger weh tun... hören wir beim Wort Mensch auf.

eine million von zufällen in der evolition. deshalb sehen wir so aus. wenn die lebewesen früher nicht an land gegangen wären käm es gar nicht dazu das sich säugetiere entwickelt hätten. dann auch nicht der affe und daraus der mensch. einfach total viele zufälle machen aus und das was wir heute sind

sie sehen so aus weil sie nicht aussehen wie tiere (naja zumindest fast alle)

Was möchtest Du wissen?