Warum sehen meine T-Shirts nach einiger Zeit sofort so alt aus?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wäscht Du die T-Shirt nicht von Links? Kehr sie vor dem Waschen auf Links und gib Heikle Shirt in ein Waschnetz und wichtig ist, bei Farbigen, Bunten Shirts ein gutes Buntwaschmittel nehmen, ein Clorwaschmittel, wie Die hiessen! dann nicht zu stark auswringen und auf Kleiderbügeln zum Trocknen aufhängen, erst mal etwas in Form ziehen, dann aufhängen. So wasch ich alle meine T-Shirts und ich kann Dir sagen, ich hab T-Shirts, die sind bis zu 6 Jahre alt und sind noch immer sehr schön, keine ausgbleichten Farben und dadurch, dass ich sie nie stark Schwinge, sind sie in Topform, nichts ausgeleiert, das kannst Du mir glauben! G.Elizza

ich würde mal schauen, was du für waschmittel, oderso benutzt :D:D:D

ehmm keine ahnung , das finde ich schon ziemlich merkwürdig ... ;) sogar freunde von mir , die sich nur so h und m kmlamotten kaufen, der ihre kleidung halten mehr als nur 10 - 20 wäschen aus und dann sehen die klamotten immernoch normal aus ... ;) aber wenn du immer diese probleme hast , wird es ja wohl nicht an den klamotten liegen , oder ? (;

sowas ist glücks sache - ich hab einige shirts von kik und einige von fruit of the loom esprit und co --- die fruit teile haben als erste aufgegeben - sind "verschossen" und haben ihre form nicht gehalten

von den esprit shirts habe ich 2 gleiche was schnitt und druck angeht - das eine ist grau meliert , das andere schwarz beide mit druck - beide immer auf links gewaschen.

das graue kann ich bald zum putzlappen degradieren - es ist gleich oft wie das schwarze gewaschen/ getragen - aber auch hier der "verschiess - effekt " ausserdem wird der druck "löchrig"

und nun der witz schlechthin : die kik teile halten die form und farbe bzw den druck und sind inzwischen schon über 3 jahre alt .... frag mich nicht warum aber die shirts die ich da gekauft hab sind am rubustesten

das stimmt das ist mir auch schon mit Hosen da auf gefallen, Ich hatte eine originale von D&D ich sags dir NIE WIEDER. Die war nach einem Jahr kaputt. Meine vom Kik hatte ich 5 Jahre und da war NICHTS dran. Ich hatte die genau so oft an ^^

0

In-print (und In-spot) von QVC kannst du 100 mal waschen, sehen noch genauso aus wie vorher. Ebenso die Shirts von Kim & Company bei QVC. Aber - es liegt am Material. Wenn du Baumwoll-Shirts nimmst, waschen sie sich immer aus. Du mußt Polyster oder Viskose (ist eine Naturfaser) nehmen. Sie halten ewig, leiern nicht aus und die Farben bleiben, wie sie sind. Auch 100 Euro Baumwoll-Shirts bleiben nicht wie sie mal waren.

Zwar kommen auch in der Natur Polyester vor, doch heute versteht man unter Polyester eher eine große Familie synthetischer Polymere (Kunststoffe), zu denen die viel verwendeten Polycarbonate (PC) und vor allem das technisch wichtige, thermoplastische Polyethylenterephthalat (PET)

Viskosefasern, kurz Viskose oder "Zellwolle" genannt, sind Chemiefasern (Regeneratfasern), die vom Grundstoff Cellulose ausgehend mit Hilfe des Viskoseverfahrens industriell hergestellt werden. Sägespäne werden mit Chemikalien gekocht, um die Zellulose herauszulösen. Anschließend wird die Zellulose mit Wasser, Natronlauge und Schwefelkohlenstoff zu einem Viskosebrei verarbeitet und durch Spinndüsen zu Viskosegarn verfestigt.

Wikipedia.de

Soviel zum Thema Naturfaser!!!

0

Zwar kommen auch in der Natur Polyester vor, doch heute versteht man unter Polyester eher eine große Familie synthetischer Polymere (Kunststoffe), zu denen die viel verwendeten Polycarbonate (PC) und vor allem das technisch wichtige, thermoplastische Polyethylenterephthalat (PET)

Viskosefasern, kurz Viskose oder "Zellwolle" genannt, sind Chemiefasern (Regeneratfasern), die vom Grundstoff Cellulose ausgehend mit Hilfe des Viskoseverfahrens industriell hergestellt werden. Sägespäne werden mit Chemikalien gekocht, um die Zellulose herauszulösen. Anschließend wird die Zellulose mit Wasser, Natronlauge und Schwefelkohlenstoff zu einem Viskosebrei verarbeitet und durch Spinndüsen zu Viskosegarn verfestigt.

Wikipedia.de

Soviel zum Thema Naturfaser!!!

0

Auf links bei 30° waschen reicht. Auch Vorsicht mit zuviel Waschpulver, viele dosieren bei normaler Verschmutzung einfach zu hoch, das wäscht auch Farben blasser. Dann nur anschleudern, nass aufhängen ist besser und spart oft das Bügeln. Weichspüler nehme ich seit Jahren nicht, belastet nur unnötig die Umwelt. Meine T-Shirts sehen lange gut aus.

Was noch wichtig ist, nach Farbe zu trennen, hell und dunkel und weiß ganz extra. Ich gebe außerdem immer diese Beckmann's Farb-Schmutztücher mit in die Wäsche, die nehmen Schmutz und Farbe auf, sodaß die T-Shirts nicht verfärben können und weiß plötzlich grau wird, weil noch ein T-Shirt was Dunkles dabei hat. Es hilft.

0

Auf links waschen, Feinwaschmittel benutzen, und zwar ganz wenig, lauwarm waschen, 40° ist schon zu heiß.

Und nicht in der Waschmaschine, sondern Handwäsche. Dann sehen die Shirts recht lange gut aus.

also meine von Kani sehen auch nach oft waschen noch gut aus (übrigends meine billigen für 3 Euro auch^^) also irgendwas musst du falsch machen.

Waschmittel wechseln, auf links drehen,nur auf 30 Grad waschen, auf Kleiderbügeln trocknen und vor allem niemals in die Sonne hängen, denn sie bleicht die Farbe aus. Wenn ich doch mal ein Shirt auf dem Wäscheständer in der Sonne trockne, dann nehme ich ein Spannbetttuch und lege es über das gesamte Wäschereck. Dadurch hebe ich auch keine ausgebleichten hellen Streifen in der Wäsche. Lieben Grusss

Was sagt uns das? Das nicht immer das teuere gut ist.

Naja, 30 Euro ist nicht gerade teuer für ein gutes T-Shirt...

0

Apple Syndrom ;-)

0
@Gerla

er meint den doppelkomentar einz höher

0
@Gerla

Kleiner IT-Scherz. Apple stellte vor Jahren exzellente Computer her, teuer und jedem Intel-PC überlegen. Heute kocht Apple auch nur mit Wasser und die Hardware (iPhone, iMac etc.) kostet trotzdem ein überzogenes Sümmchen. Sie leben nur noch vom Ruhm vergangener Tage. Teuer und taugt nichts.

0

weil das billig t-shirts sind. kauf dir gescheite kleider für 60€ das stück und du hast länger freude dran.

Stimmt schon, aber das Material spielt schon eine wichtige Rolle.

0

eh nee, des stimmt nicht ;)

ich kenn freunde, die haben u. a. auch billige h&m klamotten, und die gehen bei denen auch nicht kaputt ;)

0
@Ginali

komisch das eine Hose für 10 Euro vom Kik länger hällt wie eine für fast 200 Euro von D&G ^^

0

30 euro sind keine teuren shirts...

Nur weil manche Pseudo-Exklusiven Marken noch mehr verlangen, heißt das nicht, dass 30€ nicht teuer ist...

0
@Batebi

wenn ich mal ausnamhsweise im großstattdjungel nach neuer kleidung fürs nächste jahr suche bin ich froh über nen shirt das bis zu 30 kostet

0
@toto290

ich kaufe mir EINMAL im Jahr so ein teures T-Shirt (Kani) und der Rest kostet maximal 4 Euro pro T-Shirt.

0

Du musst sie auf links waschen...

Buntwaschmittel genommen und auf links gewendet?

Was möchtest Du wissen?