Warum sehen Mädchen alles als Anmache?

8 Antworten

Frauen soll man nicht ansprechen, das entspringt immer aus einer Verzweiflung heraus, und das wirkt nicht anziehend, das würde dem Prinzip von AN-Ziehung widersprechen. Zumindest nicht Fließband-Mäßig, eine Frau, die man ehrlich interessant findet anzusprechen ist völlig legitim. Allerdings sollte man eher warten, is Frauen einem Interessensindikatoren senden.

Vor allem: Denkst du, die Frau weiß nicht, dass das ne Anmache ist.

Stell dir vor, du bist eine Frau und dich spricht ein Typ an, auf der Straße, Bahn etc. Denkst du, er spricht dich an, weil er wissen will, wie du heißt? Sie weiß, dass du nicht ihren Namen wissen willst, du sprichts sie nur wegen ihrer Optik an. Dass Frauen daraufhin eklig reagieren ist völlig angebracht. Warte bis Frauen dich ansprechen, das schaffst du nur, wenn du dich mit Anziehung beschäftigst (Nur auf amerikankischen Websites, Pick-Up ist für Freaks)

Was hast du den gesagt?

Deine di...nger sind gross? Das ist sex. Belästigung, ja.

$oder ist es für dich Anmache, wenn du ein Girl ansprichst und sie dann /freundlich neutral) platonisches Interesse zeigst?

Du siehst mit so einer plumpen Behauptung kann man nichts anfangen, ich vermute, dass es an dir liegt. und offensichtlich waere, wenn du ein Bsp gibst, was du deshalb nicht machst.

Lieber lamentieren in der Opferrolle.

Das ist auch bei den erwachsenen so, Komplimente werden misinterpretiert als anmache… das ist die Neuzeit 🙄

Ja leider und das ist traurig... 😣

1
@daniell0013

Mach trotzdem dein Ding, du hast nichts dafür wenn die Mädels so dumm sind und eine Anmache von einem Kompliment nicht unterscheiden können uff

1
@Lucy2121

Ja das stimmt.

Ist es schlimm wenn man mit 19 noch gar keine Beziehung hatte und Angst hat für immer Single zu sein ??

Bin jetzt nicht so der Party Typ bin eher schüchtern..

0

Ja, du solltest sie nur auf der Straße ansprechen, wenn du auch was willst.

Keine Frau will vollkommen willkürlich irgnedwie angequasselt werden.

Man hat es nur leider sogar im Supermarkt, dass man nur eine Dame fragt ob sie ihren Wagen etwas beiseite schiebt damit man ans Kühlregal kommt... und sie einen angiftet "ich habe einen Freund!".

0

Ist doch egal, wie man es nennt.

Wenn ein Junge etwas zu mir sagt, dass mich nervt, dann nervt es mich.

Und wenn nicht, dann nicht.

Ob ich es Anmache nenne und er nicht, ist doch unerheblich.

Was möchtest Du wissen?