warum sehen Figuren im Hobbit und Herr der ringe gleich aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man hat früher die gleichen Kostüme und so genommen. Außerdem hat man ja noch fotos von den geschminkten Darstellern und die Filme als Vorlage fürs Aussehen. Die Schauspieler sind auch die gleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass man es durch Make-Up erreicht hat. Meiner Meinung nach sehen die Schauspieler auch trotz Make-Up etwas älter aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss bedenken, dass der Hobbit fast 80 Jahre vor den Handlungen des Herrn der Ringe spielt. Bis auf Gandalf und Legolas spielen glaube ich keine Personen mit, die nicht gealtert sind. Bilbo sieht man das Alter im Herrn der Ringe an (auch wurde der Schauspieler gewechselt).

Bei den Schauspielern, die gleich geblieben sind (Gandalf, Leglas etc.) wurde durch gute Maskenbildner hier jedes Zeichen auf das Altern versteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal von computer generierter Capturingverfahren gehört? Da lässt sich das mit genügend Aufwand alles machen. Finde das dadurch sogar manchmal der gute HDR Stil leidet. Z.b. gefielen mir die Orks von Mordor in HDR wesentlich besser, als die Höhlengoblins in Hobbit. In HDR wirken sie einfach lebendiger und nicht ganz so extrem animiert, wie in Hobbit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Maskenbildner und Videobearbeitung?! CGI-Animationen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch die ganzen kostüme und masken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, sind halt alle Time Lords ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?