Warum sehen die kurden die Türkei nicht als ihr heimat an es ist doch auch ihr land?

6 Antworten

Nein! Die Türkei haben die vertraglichen Vereinbarungen nicht eingehalten. Die Kurden fordern Unabhängigkeit. Zum Größtenteils werden Kurden desöfteren vom Militär schikaniert. Die Kurden werden im türkischen Staat allgemein benachteiligt. Siehe Bombenagriffe in Regionen mit kurdischer Bevölkerung.

Aber ihn wahrheit ist doch Türkei ihr land

Nein.

Doch sie haben türkischen Pass und sind Bürger der Türkei die Türkei ist das Land zweier Völker kurden und türken wir teilen uns ein land

0
@Derbesondere

Sie haben Türkischen Pass weil sie eben in der Türkei leben, geht ja nicht anders. Sie wollen aber lieber ihr eigenes Land.

0
@SoHeiseIch

Ihr land ist die Türkei die Türkei gehört türken und kurden zusammen.ein Land haben sie die Türkei es ist nicht nur das Land der Türken die Türkei gehört auch den kurden

0
@Derbesondere

Die Kurden sehen das aber anders. Sie müssen sich vom Türkischen Staat abhängig machen, wenn sie ihren eigenen Staat hätten würde es ihnen vielleicht besser gehen. Sie gehören nicht wirklich zur Türkei außer dass sie dort wohnen weil sie müssen.

1
@SoHeiseIch

Hm im Nordirak haben kurden Autonomie aber die sind von der Türkei sehr abhängig. Und das Iran kein Kurdistan möchte ist auch bekannt. Die kurden im Nordirak haben einfach nichts in der Hand womit sie ihre Unabhängigkeit erklären könnten. Die kurden haben kein land und so wird es wohl auch bleiben..... in 100 Jahren vielleicht wird es kurdistan geben......... ende aus

0
@Derbesondere

Teilen ist was anderes, die Türken herrschen und die Kurden müssen kuschen.

0
@Dianaartem

Kurden werden wohl nie ihren Staat haben ? Türken sind nationalistisch die würden niemals etwas abgeben. Oder ihr land teilen lassen

0

Hallo Derbesondere!

Wenn Du Deine eigene Sprache in dem Land, in dem Du lebst, nicht sprechen darfst, Deinen Kindern nicht beibringen darfst, Deine Kultur nicht ausleben darfst, dann wirst Du das Land sehr bald nicht mehr als Heimat verstehen können. Wenn dann auch noch die Dörfer, in denen Du lebst, bombardiert werden, willkürliche Verhaftungen und Schikanen vorgenommen werden, dann sehnst Du Dich nach einem eigenen Staat.

Gruß Friedemann

Du verwechselst das Land, auf dem man lebt, mit dem Staat, in dem man lebt.

Nein KB zu diskutieren

1
@Derbesondere

Doch. Die Kurden betrachten das Land, auf dem sie leben, als ihre Heimat. Sie wollen aber nicht Staatsbürger der Türkei sein. Was auch verständlich ist.

1

Ja, genau  mariontheresa du hast voll recht 😘

0
@Dianaartem

Aber viele türken kurden sagen das es keinen Unterschied macht ob man kurde oder türke ist. Und unsere Völker teilen sich ein land. Die Türkei gehört uns zusammen wir leben seit einigen 100 Jahren zusammen viele kurden türken sind auch miteinander verheiratet

0
@Derbesondere

Warum heißt es dann nicht Kurtei, das würden die Türken dann nicht so witzig finden. Die Kurden sind ein ganz anderes Volk, das macht einen großen Unterschied und nur die Türken sehen das so, wie du das sagst, die Kurden sehen das nicht ganz so optimistisch und das mit Recht!

0
@Dianaartem

Nur die türken? Nein auch viele kurden sehen das so habe selber auch viele kurdische freunde und verwandte. Die sagen auch türken sind unsere Brüder. Keiner wird gefragt ob er kurde oder türke ist

0
@Derbesondere

Na ja, ein paar wenige Ausnahmen vielleicht, aber die Mehrheit der Kurden mit Sicherheit nicht. Du kannst mich mit dieser Propaganda nicht überzeugen.

Schon in deiner Fragestellung gibst du ja zu, das die Kurden eher nicht zufrieden sind.

Warum sehen die kurden die Türkei nicht als ihr heimat an....

Warum fragst du das, wenn du doch gleichzeitig behauptest, dass die Kurden das genauso wie die Türken sehen, du widersprichst dir doch selber.

Außerdem gibt es sehr wohl eine Unterdrückung der Kurden durch die Türken, lasst sie doch frei abstimmen, dann wird man ja sehen, wie es ausgeht.

https://www.dw.com/de/türkei-spricht-von-mehr-als-100-getöteten-terroristen-in-nordsyrien/a-50775668

0
@Dianaartem

Du sagst Propaganda du willst nur Brüderschaft kaputt machen und predigst Nationalismus. Zusammenleben ist schöner. Teilung spaltet nur. Kurden wurden unterdrückt ja aber die haben ihre rechte jetzt bekommen. Kurden und türken sollten zusammenhalten. Es gibt auch so viele die halb türke halb kurde sind. Die kurden brauchen kein kurdistan. Sie haben die Türkei es ist auch ihr Land kurden und türken teilen sich ein Land. Ich finde es schön das wir zusammenleben.

1
@Derbesondere

Bla bla bla....ich will gar nichts kaputt machen aber du redest dir das Unrecht selber schön, dir kann man nicht helfen

1
@Dianaartem

Wir sind alle gleich. Ausserdem ist es deine Meinung die kannst du auch haben. Zusammenleben ist besser als getrennt leben also finde ich

0
@Derbesondere

Blödsinn oftmals eben nicht und die meisten Kurden würden dir garantiert widersprechen, aber es soll mir jetzt egal sein, du bist eh unbelehrbar

0
@Derbesondere
Kurden wurden unterdrückt ja aber die haben ihre rechte jetzt bekommen.

Welche Rechte? Vom Diktator Erdogan und seinem Militär erschossen werden? Warum hat denn die Türkei so massive Militäreinheiten im Kurdengebiet stationiert?

1
@NaIchHalt09

Ok ihr habt mich überzeugt sollen die ihr eigenes land haben. Aber wer gibt Land ab ?

0
@Derbesondere

vielleicht fängt die ach so grosszügige Türkei einfach mal an und zieht ihr Militär aus den syrischen und türkischen Kurdengebieten ab?

0
@NaIchHalt09

Und dann von wem kriegen die kurden ein Stück land irak Syrien oder Türkei eines dieser 3 Länder?

0

Es liegt daran dass den Kurden die Türkei zu groß ist. Sie würden sie gern verkleinern und ein Stück von diesem Kuchen abbeißen. Das ist genau der Punkt vor dem Erdogan sich fürchtet. Wenn das passiert dann ist die Türkei nur noch ein Zwergstaat und versinkt in der Bedeutungslosigkeit.

wie kann man die Obrigkeit eines Landes anerkennen, die Völkermord an der eigenen Volksgruppe begangen hat.

Im Übrigen werden die Kurden auch heutzutage noch von dem türkischen Militär schikaniert.

Was möchtest Du wissen?