Warum sehen Amselweibchen und Amselmännchen unterschiedlich aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei fast allen Tieren ist das Weibchen etwas unscheinbarer. Es muss so sein, weil sie auf dem Nest sitzt und brütet, während er schön sein muss, damit sie ihn erwählt. Er darf nur ganz selten auf den Eiern setzen, weil seine Schönheit viel zu auffällig ist. Sie hingegen muss getarnt sein und darf von Feinden nicht entdeckt werden.

Das ist bei sehr vielen Vögeln der Fall. Die Weibchen sind meisten schlichter gefärbt und und unscheinbar. Auch weil sie beim Brüten gut getarnt sein müssen,.

Weil das Vöglen meistens so ist. Die Männchen sinf i.d.R. schöner, bunter, auffälliger.

Was möchtest Du wissen?