Warum sehe ich mit mehr Dioptrien schlechter/unschärfer?

5 Antworten

Das ist klar, du benötigst genau die Korrektur zu deiner momentanen Sehschwäche. Wenn du eine stärkere Brille nimmst. dann kreuzen sich die Lichtstrahlen nicht genau auf deiner Netzhaut und das Bild wird wie ohne Brille wieder unscharf. -2 ist eigentlich nicht so viel. Dass du mit Brille nur auf 70% kommst liegt demnach wohl an einer anderen Form von Sehschwäche oder Erkrankung, die offenbar nicht völlig kompensiert werden kann. (z.B. könnte das eine Hornhautverkrümmung sein)

Bei einer Fehlsichtigkeit von -2,0 dpt, liegt der Punkt, ab dem alles unscharf wird 0,50 m vor den Augen. Wenn man jetzt eine fremde Brille nimmt, ist diese (-3,0 dpt) um - 1,0 dpt im Brechwert höher. Dein Augen habe bezogen auf das Modellauge den Brechwert von 60,635 dpt, bei Rechtsichtigkeit wären es 58,635 dpt. 60,635 dpt + (- 2,0dpt) = 58,635 dpt, das Auge ist mit dieser Korrektion rechtsichtig (emmetrop), mit - 3,0 dpt ergi´bt sich:

60,635 dpt + (- 3,0 dpt) = 57,635 dpt, die Augen werden durch diese Brille künstlich hyperop gemacht und nicht emmetrop (rechtsichtig). Alles wird dadurch unscharf gesehen, es sei denn, man kann es durchAkkommodation kompensieren.

Nein ist es nicht. Wenn du -2,0 Dioptrien hast, brauchst du auch die nötige stärke dazu. -3,0 wäre dann ja eine Differenz von 1,0 Dioptrien. Aber es muss "auf 0 Rauslaufen"! Wenn du verstehst was ich meine

aber was macht man wenn man unter 70% Sehstärke hat trotz Sehhilfe? Ich möchte demnächst den Sehtest für den Führerschein machen und habe unter 70% :(

0

Ab welcher Stärke sieht man echt schlecht,?

Ab wie viel dioptrien sieht man echt schlecht also ab wann kann man sich ohne sehhilfe nicht mehr zurechtfinden, ich habe jetz kontaktlinsen mit der Stärke -1,75 aber ich könnte jetz ohne Brille und ohne Linsen mich noch zurechtfinden is halt schon ziemlich verschwommen aber ab wann geht's ohne sehhilfe nicht mehr

...zur Frage

Trotz Brille überanstrengte Augen und schlechter sehen?

Ich habe nun seid 3 Wochen meine Brille und ich habe sie auch immer auf aber meine Augen fühlen sich trodzdem oft überanstrengt an ...ich sehe nach langem lesen verschwommen (kurzweise) meine Augen brennen .....kann es sein das meine sehstärke nicht korregt ist ?

...zur Frage

Sollte ich meine Brille immer tragen?

Ich hab -0.75 und -0.5 Dioptrien und trage deswegen eine Brille. Da die Sehschwäche aber relativ gering ist, schränkt mich meine Sehschwäche eigentliuch überhaupt nicht ein. Ich sehe im normalen Leben und in der Schule genauso gut. Sollte ich meine Brille jetzt trotzdem immer tragen oder nur manchmal? Werden meine Augen schlechter wenn ich sie nicht trage?

danke

...zur Frage

Was passiert, wenn man eine schlecht angepasste Brille trägt?

Ich trage immer noch meine alte Brille, ich sehe mit meinem linken Augen scharf, mit meinem rechten Auge aber um -0.5 Dioptrien weniger scharf. In letzter Zeit habe ich einen unguten Druck auf meinem rechten Auge, der vereinzelt fast nur am Abend auftrifft. Gibt es da einen Zusammenhang? Wird dadurch mein Auge noch schlechter? :( Und wie bekommen ich dieses komische Gefühl am rechten Auge weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?