Warum schwitzt mein Kaninchen so?

5 Antworten

Das ist normal bei den Temperaturen, die Hitze bekommt Kaninchen nicht... Es ist wichtig, das das Gehege im Schatten steht und die Kaninchen kühle Plätze zum Abkühlen haben, wie zum Beispiel Steinplatten oder feuchte Handtüchter, wo sich die Kleinen abkühlen und darauflegen können. Du kannst dem Kaninchen auch mit einem feuchten (nicht nassen!) Waschlappen über das Fell streichen also so, dass das Fell dann angefeuchtet ist. Es sollte nicht pitschnass sein und das Kaninchen sollte nicht mitten im Durchzug sitzen, ansonsten ist das aber kein Problem. Ansonsten kannst du noch einen Schirm aufstellen, so dass wirklich gar keine Sonne auf den Stall fällt. Manchmal wenn es sehr heiß ist, feuchte ich die Platten und die Erde bei mir im Gehege an, das ist auch immer schön kühl. Du kannst auch ein feuchtes Handtuch in den Stall hängen (nur wenn der Stall groß genug ist), durch das verdunsten kühlt das die Umgebung ab. Nur sollte alles nicht zuu feucht sein, da Kaninchen mit einer extrem hohen Luftfeuchtigkeit nicht gut klar kommen. Viele Grüße, Bunnymu :) P.S.: Wenn das Kaninchen weiterhin hechelnd auf der Seite liegt und nicht aufsteht solltest du mit ihm zum Tierarzt fahren, es ist möglich, dass es einen Hitzschlag hat.

Wenn es so heiß ist, schaue ich, dass das Gehege ganztägig im Schatten ist. Habe große Tücher über das Gehege gespannt, die ich immer wieder mit der Gießkanne nass mache. Dies bringt etwas Kühlung. Ich stell such gerne mal eine größere Flache Schale gefüllt mit Wasser in das Gehege. Meine Kaninchen und auch die Meerschweinchen hoppeln da gern mal durch, kühlen sich die Füßchen und trinken auch. (Nur für's Protokoll- ich halte die Kaninchen und Meerschweinchen nicht zusammen. Sie haben getrennte Wohnungen)

Hi du,

im schlimmsten Fall hat dein Kaninchen einen Hitzschlag bekommen. Wenn er weiterhin nur hechelnd auf der Seite liegt, solltest du in die Tierklinik fahren und das Kaninchen behandeln lassen. Bis dahin am besten Tücher mit handwarmem Wasser anfeuchten und deinem Kaninchen zum Abkühlen überlegen oder zum Draufkuscheln anbieten.

Wie geht es deinem zweiten Kaninchen? Es lebt doch hoffentlich nicht allein?

9

Danke für die Antwort und nein es lebt nicht alleine dem andern geht es etwas besser

0
46
@Wissensspeicher

Schön :) Dann liegt es vermutlich an seinem Fell. Lass ihm dann am besten einen modernen Kurzhaarschnitt beim Tierarzt verpassen, damit tut er sich um diese Jahreszeit leichter. Überhitzen ist nämlich sehr riskant, das kann auch erst nach einigen Tagen tödlich wirken, wenn es öfter vorkommt.

1

Kaninchen und Gänse in einem Bereich?

Hey, wir haben 3 Gänse die einen Stall haben und zwei Wiesen. Ich würde jetzt gerne Kaninchen haben und die sollen im besten fall auch auf die Wiese. Die Kaninchen würden dann aber auch nartülich einen eigen stall bekommen. Meine Frage ist jetzt ob sich Gänse und Kaninchen vertragen würden wenn sie zusammen auf einer Wiese sind?

...zur Frage

Wie kann ich meinen Kaninchen Abkühlung verschaffen?

Hallo,

da wir gerade 32 Grad haben, will ich ihnen was zum Abkühlen geben. Was wäre dafür geeignet ? Kaltes Wasser haben sie schon...

Ich würde mich auf hilfreiche Antworten freuen :)

MfG Sunshineloverxx

...zur Frage

Wie kann ich meinen Kaninchen bei solcher Hitze bei der Abkühlung helfen?

Hallöchen :)

Meine Mümmels leben auf unserem West-Balkon, haben also nur Abendsonne. Aber derzeit ist es ja so heiß, dass sie sich nur in ihre Häuschen verkriechen.

Nun würde ich ihnen gerne beim Abkühlen helfen, denn selbst im Schatten und im Häuschen ist es wahnsinnig warm.

Für den Magen ist ja Kühlschrank-Gemüse nicht sehr gut, kommt also nicht wirklich infrage... Wasser haben sie im Napf und zusätzlich in einer Nuckelflasche (eine der beiden klackert so gern daran ;) ). Sie haben ein 50x50 Häuschen aus Holz (derzeit ihre Fluchtmöglichkeit vor der Hitze), einen großen Eigenbau-Stall (auch innen kühl) und die Holz-Buddelkiste sowie das rundum geschlossene Katzenklo sind auch gerade beliebt ;)

Ich hatte schon an ein paar faustgroße Steine gedacht, die ich einige Zeit in den Kühlschrank lege und ihnen dann in den Schatten zum “kühl-kuscheln“ lege ... auch Heu oder Stroh könnte man vorm Darreichen in einem Beutel im Kühlschrank abkühlen ... das wäre alles zum ungezwungenen Selbstabkühlen nach Bedarf ... was haltet ihr von den Ideen?

Habt ihr noch andere Ideen zum Abkühlen für die Zwei? =)

LG, Lenchen«33

...zur Frage

Kaninchen bei -8 Grad draußen lassen?

Heute Nacht soll es -8 Grad geben : Meine 4 Kaninchen sind das ganze Jahr über draußen, sind kräftig, haben ein dickes Winterfell und der Stall ist mit viel Heu und Stroh ausgelegt. Ist es für Sie vertragbar bei diesen Temperaturen draußen zu bleiben oder müssen sie dennoch reingeholt werden..?

...zur Frage

35,5 Grad Körpertemperatur mit Erkältung?

Hallo, bin zurzeit erkältet (Halsschmerzen hab ich schon hinter mir, im Moment Husten und Schnupfen). Hab gerade Fieber gemessen, weil ich mich plötzlich schwach fühle und meine Beine sich schwer anfühlen, das Thermometer zeigte 35,5 Grad. Da war ich etwas irritiert und habe mit einem anderen Thermometer nochmal gemessen; 35,4 Grad. Dann versuchte es meine Mutter bei sich, da zeigte es ganz normal 36,7 Grad, also ist an dem Thermometer nichts kaputt.

Ist die Temperatur bedenklich? Sollte ich zum Arzt gehen oder erst nochmal warten und später nochmal messen?

Was kann ich im Moment tun? Frische Luft, oder lieber zuhause bleiben mit einer heißen Tasse Tee?

Danke!

...zur Frage

Cushing, Pferd schwitzt über 0 Grad. Was tun?

Hallo liebe Community.

Mein Pony (Offenstall) hat leichtes Cushing und dickes Winterfell. Sobald es über 0 Grad hat schwitzt es. Klar soll das die Thermoregulierung managen, aber ein schwitzendes (Haut logischerweise nass) Pony im Winter kann nicht gesund sein oder wie seht ihr das? Ich überlege einen Teil zu scheren und dafür einzudecken. (Bitte nicht verwechseln mit nassen Pony durch Regen etc.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?