WARUM schwitze ich so viel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo xxWolli,

du schwitzt nicht viel obwohl du erst 12 bist, sondern WEIL du erst zwölf bist. Die Pubertät ist eine anstrengende Zeit für den Körper, und starkes Schwitzen ist in der Pubertät ganz normal. Tatsächlich schwitzt man mit zunehmendem Alter immer weniger! Aber wenn du vor allem unter den Achseln schwitzt, kann dir tatsächlich ein Antitranspirant helfen. Die gibt es auch völlig rezeptfrei in der Drogerie und kosten nicht viel. Die wirken durch Aluminiumsalze, welche die Schweißporen verengen. Am besten jeden Abend direkt vorm schlafengehen auftragen, nachts schwitzt du am wenigsten und das MIttel kann gut wirken. Nach etwa zwei Wochen solltest du nicht mehr schwitzen und dann reichen 2 Anwndungen die Woche. Viele dieser Mittel sind recht teuer, versuch deshalb mal Triple-Dry, das kostet nicht viel, etwa 5 Euro und hält monatelang, du kriegst es in der Drogerie, und es wirkt nicht schlechter oder besser als andere. MAnchmal brennen die Mittel am Anfang ein wenig, und manchmal wirkt eines auch nicht, dafür ein anderes.

Aber wie gesagt, es ist vollkommen normal, in deinem Alter mehr zu schwitzen als vorher, und auch wenn es dir keiner sagt, haben alle deine gleichaltrigen Freunde und Mitschüler das gleiche problem! :)

Teste es einfach aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann an Hyperhidrosis liegen. Das ist eine Krankheit bei der man übermäßig viel schwitzt. Geh am besten zum Dermatologen, der wird dir dort ein starkes Deo verschreiben das man nur in der Apotheke bekommt. Du bekommst so ein starkes Deo leider nur mit ärztlichem Attest. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?