Warum schwitze ich immer nach dem duschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist die Frage ernst gemeint?

Hältst Du es tatsächlich für ungewöhnlich, dass man heißen Tagen natürlich wieder schwitzt auch wenn man morgens geduscht hat?

Eine Dusche hält nicht tagelang vor.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
02.06.2016, 22:59

Ja schon klar aber nach einer Stunde wieder ????

0

Es ist nicht nur bei dir so. Es liegt daran das du warscheinlich zu kalt geduscht hast. Genau so wie wenn du im sommer eiskalte getränke trinkst. Weil der körper dadurch eben mehr wärme produziert. Wenn du also kalt duschst denkt sich der körper jetzt ist es zu kalt ich muss wärme produzieren und deswegen wir dir dann wieder heiß. Deswegen solltest du lauwarm duschen und nicht so eiskalte getränke zu dir nehmen. 

hoffe ich konnte dir helfen :) 

LG Luna.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
02.06.2016, 23:00

Ich dusche nicht kalt ;)

0

das ist bei allen so, wenn es draussen heiss ist..morgendliches duschen schütz vor hitze/schwitzen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, weil duschen nicht vorm Schwitzen bei heißen Temperaturen schützt. Das ist normal. Der eine schwitzt mehr, der andere weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistergl
02.06.2016, 23:00

Als Tipp: Bei heißem Wetter nicht kalt duschen, nur lauwarm. Sonst steigt schon nach dem Aussteigen aus der Dusche die Körpertemperatur in die Höhe, da der Körper denkt, ihm ist kalt und dagegen steuert.

0

Weil.. Weil ein Mensch schwitzt wenns heiß ist?

Ist das nicht logisch? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
02.06.2016, 22:59

Wenn du es beschreibst dann nicht -.-

0

Was möchtest Du wissen?