Warum schwimmen Schiffe am Wasser und versinken nicht?

7 Antworten

es liegt daran dass in im inneren Luft ist ---|_|---

Siehst du das auf der ,,Zeichnung" wie ich es meine!?! 

Diese Luft, zusammen mit dem Stahl/Eisen drum herum, verdrängt das Wasser und lässt es schwimmen, denke ich mal.
Die selbe Menge Eisen/Stahl flach auf dem Wasser verdrängt ja auch Wasser aber nicht so viel und durch die Luft in der Mitte wird -->noch mehr<-- Wasser verdrängt was das Schiff dann zum Schwimmen bringt!!

am Wasser schwimmen sie erst einmal gar nicht sondern auf und zum anderen Teil im Wasser. Am Wasser liegen sie höchstens auf am Ufer an Land.

weil sie das wasser wegdrücken und schwer genug sind um oben zu bleiben

Denke mal an die Wasserverdrängung in Physik!

Weil sie mehr Wasser verdrängen als sie wiegen.

Was möchtest Du wissen?