Warum schwimmen die Fische nur oben?

4 Antworten

Hallo,

die Antwort hast du dir doch schon selbst gegeben:

NO2: 0,5 (Orange!)

Der Nitritgehalt befindet sich schon im für Fische giftigen Bereich. Nitrit blockiert die Sauerstoffaufnahme im Blut - daher schnappen deine Fische nach Luft - aber leider nutzt es ihnen nichts.

Durch den Tausch des Bodengrundes und des Filters hast du alle wichtigen nützlichen Bakterien für den Schadstoffumbau beseitigt - kein Wunder also, wenn das Wasser nun hochgiftig ist.

Du kannst jetzt nur über mind. 14 Tage täglich mind. 50 - 70 % des Wassers austauschen und ganz ganz sparsam füttern. So bleibt der Nitritgehalt niedrig, bis wieder ausreichend Bakterien vorhanden sind, um das Nitrit in Nitrat umzuwandeln.

Gutes Gelingen

Daniela

Dann googel mal Nitritvergiftung.

Durch die gründliche Reinigung hast Du die Bakterienkulturen, die die Ausscheidungsprodukte der Fische verstoffwechseln und somit unschädlich machen, zerstört.

Da hilft auf die Schnelle nur ein sehr großer Wasserwechsel. Bis sich die Bakterien neu gebildet haben, wirst Du mehrfach, anfangs mindestens einmal täglich, Wasserwechsel machen müssen.

Besorg Dir am besten zur Kontrolle einen Nitrittest.

Den alten Filter hättest du noch zusätzlich mit laufen lassen sollen.... Wäre besser gewesen. Ein Kampffisch? In dem gleichen Becken mit Besatz???? Oh, wer hat dir das denn geraten??? Bestimmt der Verkäufer im Zooladen, oder?

Ja, richtig eraten ^^ Man sagte mir, die könne man mit dem Kampffisch zusammen halten.. 

0

Ein Kampffisch ist sehr stressanfällig, den hat er dann zwangsweise, weil er sein Revier massiv und ständig verteidigen muss, wenn du die Möglichkeit hast, dann setz ihn allein in ein mindestens 40l Becken um. Ruhig mit krautigen Pflanzen

0

Fische schwimmen nur auf der Stelle Am Boden oder im Eck

Hallo, Meine Fische schwimmen überhaupt nicht durch das Ganze Aquarium. Sie schwimmen nur auf einer Stelle. Oft im Eck oder am Boden. Die Wasserwerte sind gut! Kann es sein das die Pumpe zu wenig Sauerstoff gibt?

...zur Frage

Kampffisch und Zebrabärbling

Hallo! Ich habe ein 25 Liter Aquarium, und möchte einen Kampffisch (Betta splendens) und 8 Zebrabärblinge zusamen halten. Ist das möglich?

...zur Frage

Wasser trüb, Fische sterben! Was tun?

In meinem Aquarium ist seit einiger Zeit das wasser sehr trüb und es sterben ungewöhnlich viele Fische. Außerdem schwimmen sie stark an der wasseroberfläche und schnappen nach Luft. Ich habe jetzt erstmal den Filter gesäubert und teilwasserwechsel durchgenommen. Der Filter war völlig verdreckt obwohl ich ihn vor ein paar tagen erst sauber gamcht hatte. Nun hbae ich auch noch eine Lösung gekauft die klares Wasser schaffen soll. Doch das Wasser ist immernoch trüb und Fische schnappen immernoch nach Luft. Wieso ist es so staubig? Selbst nach dem Saubermachen? Was soll ich tun? Meine Fische sollen nicht alle Sterben!

...zur Frage

Entschuldigung für Schwimmunterricht in der Schule?

Wie könnte man diese formulieren. Ich muss eine für meine Tochter schreiben .

...zur Frage

Wie kann ich am besten über Nacht krank werden?

Morgen haben wir in der Schule schwimmen was an sich nicht schlimm ist aber wir haben mit den Jungs und der Parallel Klasse. Ich habe echt Angst dass sie mich beleidigen oder sonst was. Was vielleicht auch begründet ist da ich in meiner Klasse schon gemobbt wurde und die Parallel Klasse mir immer irgendwas hinter her ruft oder mir ein Bein stellen..... Es muss nur für morgen sein danach haben wir kein Schwimmen mehr. Bitte antwortet nicht mit geh hin oder so ich habe ernsthaft Angst außerdem kann ich sehr gut schwimmen( Über 2 Jahre im Verein) Danke im voraus

...zur Frage

Einen "Eheim Aquaball 130" richtig einstellen?

Hallo Leute,

ich habe seit heute einen Eheim Aquaball 130 für mein Aquarium gegkauft, da meine alte Pumpe den Geist aufgegeben hat. Ich wollte Euch fragen wie ich den Eheim Aquaball 130 richtig einstellen muss und auch zwecks der Stömung? Ich habe ein 60 L Becken mit Molly's, einen Antennenwels, Neons und Guppys.

Vielen Dank für euere Hilfe und eure Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?