Warum schreien eigentlich die Frauen auf Achterbahnen? :)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich behaupte, weil ichs nicht beweisen kann, es aber ganz witzig ist und durchaus wahr sein könnte, dass es an der Evolution liegt.

Wenn Frauen in früheren Zeiten halt in Gefahr waren und Adrenalin ausgeschüttet wurde, wie beim Achterbahn fahren auch, haben die halt geschrien und die Frauen, die am lautesten schreien konnten, denen wurde dann auch von den Männern geholfen. Also hatten diese einen Selektionsvorteil.

Oder die wollen einfach nur Aufmerksamkeit. Und dass ihr Freund (sollte er denn da sein) sie "beschützt" oder halt Gruppenzwang. Eben weil das alle machen.

Schreien macht Spaß. Hast du beim Achterbahnfahren noch nie geschrieen? Ist doch das beste! Und man macht alle um sich herum kirre!

Also ich bin 13 und war schon tausendmal in ein Looping Achterbahn. Schreie tue ich aber nicht und das habe ich auch nicht oft. Im Gegenteil ich lache immer dabei. Auch als ich mit meinem Freund ich einer war, er hat geschrien. Aber an seiner Stelle hätte ich das auch, weil sein Bügel ziemlich locker war und so. Ich behaube, dass wir (bzw. die meisten Mädchen) schreien, weil sie Angst haben oder einfach nur auf sich aufmerksam machen wollen. Lg

Was möchtest Du wissen?