Warum schreibt mein Mann, ständig sms mit anderen Frauen.

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du Arme! Würde sein Handy mal manipulieren. Eine gewisse Nummer abweisen lassen. Kann man /Frau einstellen. Das ist eine ganz faule Ausrede von deinem Mann. Die stinkt ja zum Himmel. Ich würde mal ein klärendes Gespräch mit ihm führen. Sage ihm noch einmal offen und nachdrücklich wie sehr es dich verletzt das er mit anderen Frauen dauernd im SMS Kontakt steht. Frage ihn auch ob er überhaupt noch etwas für dich empfindet. Vor allem mache ihm klar das du dir für solche Spielchen zu schade bist. Sollte er einfach abhauen und jegliches Gespräch verweigern, würde ich der Bekannten mal eine entsprechende Nachricht zukommen lassen. Anscheinend bist du eine ganz gutmütige. Die fast alles sehr lange erduldet und akzeptiert. Werde ruhig mal zur Tigerin ! Dein Mann spielt auf Zeit. Es ist für ihn bestimmt lustig und vor allem bequem 2 Frauen zu haben. Eine für schöne Stunden und die andere (du) für das Grobe. Ist er überhaupt noch charmant und liebevoll zu dir? Kannst du ihn zu einer romantischen Kurzreise ohne Handy überreden? Dann gibt es noch Hoffnung für eure Beziehung. Frischt euer Liebesleben und eure Ehe auf. Wenn nicht, musst du wohl befürchten das es wirklich aus ist für eure Ehe. Du bist nicht dazu geboren um für andere (auch nicht für deinen Ehemann) als Abtreter zu funktionieren. Sage oder schreibe ihm das du es dir nicht gefallen lässt. Meist gehen solche Männer davon aus, dass die Ehefrau der Ehe wegen sich alles gefallen lässt. Die macht doch eh nichts. Wenn alles nichts nützt, würde ich an deiner Stelle die wirklich harte Tour fahren. Habe dieses Prozedere mal mit einer Freundin zusammen durchgezogen deren Mann regelmäßig fremd ging. Sie fand es durch ein dämliches Mißgeschick heraus. Der dachte auch, alles nicht so schlimm - die hält schon still - halt falsch gedacht. Suche dir dazu gute Verbündete. Dann geht es leichter. 1. Eigenes Konto auf der Bank eröffnen, 2. Kontenüberblick verschaffen/ kurzfristiges Beratungsgespräch mit der Bank vereinbaren und auch über auslaufende Geldfestlegungen und Anlagen erkundigen, anteilige Überweisung auf dein neues Konto vereinbaren und fest schreiben (Beratungsprotokoll aushändigen lassen!) 3. Die Hälfte des Geldes (auch Einlagen wenn möglich) der gemeinsamen Konten auf dein eigenes Konto überweisen. 4. Seine Tasche mit dem notwendigsten packen und vor die Türe stellen. 5.Türschloss auswechseln. Kann vielleicht ein Bekannter dabei helfen. 6.Ihn per SMS davon in Kenntnis setzen das du eine Überraschung für ihn hast. Er wird ganz bestimmt überrascht sein. Dann wirst du ganz schnell wissen woran du wirklich bist. Wenn er noch etwas für dich empfindet wird er um deine Gunst kämpfen. Dann darfst du die neuen Spielregeln aufstellen. Ansonnsten kannst du gleich zum Scheidungsanwalt gehen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Der Ex Mann meiner Freundin hat damals ganz schön blöd aus der Wäsche geguckt nach der Aktion. Er wollte sie noch finanziell unter Druck setzen. Durch die vorher getätigte Umschichtung hatte er keine Handhabe mehr. Damit hatte er wirklich nicht gerechnet. Wünsche dir viel Kraft.

Jo da hast du recht. Bin sehr gutmütig. Habe auch ne gewisse Toleranzgrenze . Ich gehöre nicht zu den Frauen ,die schon ausflippt,wenn er mal mit einer anderen Schreibt . Aber das geht mir effektiv zu weit. Er liebt mich angeblich. Werde mir ihn zur Brust nehmen und Tachless mit ihm reden. Bins satt.Ein paar Tipps von Dir sind gut,aber sie sind nicht umsetztbar. Da wir in ein anderes Bundesland gezogen sind ,wegen ihm -Berufsfsbedingt.

0

Ich persönlich würde genau so reagieren. Mach ihm klar, dass dir das nicht passt. Ehrlich gesagt, viele Männer (und auch Frauen) verhalten sich so: Erst mal checken, ob man was Neues findet, und dann die alte Partnerin verlassen. Stelle ihn zur Rede, sag ihm dass du die SMS lesen willst. Nachtigall, ick hör dir trapsen. Wenn er mit dir verheiratet ist, sollte er mit dir SMS schreiben.

Es wird dir schwer fallen, aber das beste wäre ihn in eine ruhige Atmosphäre ganz ruhig darauf ansprechen, ihm zuhören und ausreden lassen, ohne ihn ins Wort zu fallen, was er damit anstrebt. Warum er diese Bekanntschaft als Bild auf sein Mobiltelefon hat und mit ihr Dauernkontakt hat. Ruhig vortragen, daß das eurer Ehe nicht zuträglich ist, und er sich ruhig fragen soll, ob das auf Dauer gut gehen würde. Soll auch sagen, wenn er mit dir in irgendwelchen Zusammenhängen unzufrieden wäre, denn du könntest ohne der passenden Rückmeldung auch nicht zugunsten eurer Ehe machen, selbstverständlich soll er auch daran bemüht und beteiligt sein.

Hab ja schon mal ruhig mit ihm darüber gesprochen. Er beteuert weiter hin, das da nichts wäre, und er mich nur lieben würde. Habe ihn auch gesagt ,das ich am überlegen bin, auszuziehen .Sagte auch das ich nicht ohne ihn sein will. Antworte von Ihm , das möchte er auch nicht.Das schlimme daran ist, das er die unzähligen sms nicht mehr schreibt,nur noch übers Internet.Das mit dem Foto hab ich noch nicht drauf angesprochen. Was das reden angeht ,lasse ihn liegen ,spreche nur das nötigste mit ihm, schon alleine wegen der Kinder(1.ehe von mir )

0
@Cindy04

Dann wäre doch besser, du würdest die Sache einfach abbrechen und für dein seelisches Wohlsein ein Ende setzen. Das nützt alles nichts, wenn er eine Verbindung schon hinter sich hat, dann wird er andere auch so hinter sich bringen können. Habe das bei einigen Nachbarn beobachtet, das Ende war immer gleich. Viel Kraft für die Durchsetzung, alles Gute noch.

0

Was möchtest Du wissen?