Warum schreiben Leute Plural Formen mit " 's "?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist das sogenannte Deppenapostroph.

Gerne auch in folgender Form zu finden: "Erna's Teestübchen".

Warum manche das machen, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Apostroph steht im Deutschen nur als Auslassungszeichen. Auch vor dem Genitiv-s hat er nichts zu suchen. Es heißt also “Peters Auto“ und nicht “Peter' s Auto“. Aber es heißt “Thomas' Auto“. Hier steht der Apostroph für das fehlende Genitiv-s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguruh
04.02.2017, 01:01

Wie ich feststellen muß, kann seit der Reform der Apostroph auch vor dem Genitiv-s stehen um zum Beispiel den Namen Andrea von Andreas zu unterscheiden. Das halte ich jedoch für überflüssig und schlecht begründet, da “Andreas Auto“ immer das Auto von Andrea meint und “ Andreas' Auto“ immer das von Andreas.

1

Weil sie dumm sind und denken, dass immer, wenn ein Nomen mit s endet, da ein Apostroph hin muss...
Sieht jedenfalls so aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Holländer dürfen das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Idealfall tun sie das, weil der Plural nunmal mit 's' gebildet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meatboy504
03.02.2017, 23:25

Aber halt ohne das Apostroph

1

Um welche Sprache geht es hier; um Deutsch oder Englisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?