Warum schreckt das ab wenn man eine Ausbildung im Supermarkt macht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

weil sich die meisten nciht vorstellen können was dahinter steckt. die denken dann nur da macht jemand ne ausbildung um hinter ner kasse zu sitzen und sachen über nen scanner zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Arbeiten in Supermärkten in unserer Gesellschaft als nicht sehr "hochwertig" angesehen wird, weil dafür nicht grade viele oder schwer zu erwerbende Qualifikationen gebraucht werden. 

Und desto teurer der Laden, desto kompetenteres Personal stellen die ein. Kurz und gemein gesagt: der Glaube ist weit verbreitet, dass auch kognitiv schlichte Menschen einen so leichten Job wie den an der Supermarktkasse übernehmen können, während die Arbeit in Fachgeschäften u.ä. ein größeres Maß an Fachwissen erfordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil diese läden einenn schlechte ruf haben, wie man mit die beschäftigen umgehen. und lohn für dessen arbeit ist auch schlecht. medienberichterstattung trägt auch dazu bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke bei Aldi ist man sehr gut aufgehoben und finde es alles andere als schlecht angesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?