Warum schneiden sich Kinder meines Alters in die Haut?

9 Antworten

Also ich habe Depressionen und kenne das Verhaltensmuster daher.

Wenn es einem wirklich, wirklich schlecht geht dann passiert es irgendwann dass der Körper sagt "ich kann nicht mehr". Und dann fühlt man gar nichts mehr. Es kann sein, dass man vor 5 Minuten noch Wasserfälle geheult hat und von einer Sekunde auf die andere ist es nichts mehr das man fühlt. Man kann nicht mehr traurig sein, man kann nicht glücklich sein, alles was bleibt ist eine große Leere. Diese Leere, dieses Nichts ist fast schlimmer als den Schmerz durchzustehen und dann wünscht man sich wieder etwas fühlen zu können. Irgendetwas. Da liegt es nahe, dass man durch z.B. Ritzen versucht, wieder den Schmerz zu fühlen. 

Auch wenn man unter normalen Umständen niemals sich selbst verletzen würde scheint es in der Situation der letzte Ausweg zu sein.

Ich bin eher ein Mensch, der nachdenkt bevor er handelt und ich würde es ja nicht tun da es zu Narben oder wenn man sich SO RICHTIG ins Fleisch schneidet zum Verbluten führen kann. Aber an der Stelle gebe ich dir den Rat immer vor einer Handlung über die Folgen nachzudenken. Wenn du denkst, dass es OK ist dann mach es.

0
@AdamKosumov

Danke :) Ich meinte nur, dass ich das Verhaltensmuster kenne und nachvollziehen kann. Ich selbst habe mich nie geritzt, sondern eher zu anderen Mitteln, wie z.B. Stoßen gegrffen. Mittlerweile bin ich aber auch in Bahandlung und lebe den "Reiz" nicht mehr aus.

0

Naja, wenn es einem so sche*sse geht... Macht man schon komische Sachen. Wenn dein ganzer Kopf voll mit Gedanken, dein Gehirn wie benebelt ist und du dich schrecklich fühlst, ist das befreiend.
Gibt auch Leute, die einfach irgendwas fühlen wollen, weil sie sich so leer fühlen.

Wenns einen k*cke geht kann man ja was anderes tun...ich kann mir nicht vorstellen dass das einem die Frust nimmt. Ich würde ja vllt. gegen einen Kissen schlagen aber nicht mich selbst verletzen.

0

Das ist eine psychischechte Störung, es gibt viele Gründe warum Menschen sich selber verletzen. Oft kann ihnen nur eine Therapie helfen. 

Was möchtest Du wissen?