Warum schmerzt mein Zahn 7 Jahre nach einer OP, obwohl der Nerv entfernt wurde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht eine Wurzelentzündung?

Mit ziemlicher Sicherheit ja.
Aber genau kann man wirklich nur sagen, wie schlimm es ist, wenn der Zahn geröntgt wurde.
Wenn der Zahn pocht und beim daraufbeißen schmerzt, dann solltest Du schnellstens zum Zahnarzt gehen.
Es kann sein, daß eine Revision der Wurzelfüllung gemacht werden muß und/oder eine Wurzelspitzenresektion.

Manche sagen mir, dass mein Mund dann geschwollen wäre...aber das muss ja nicht zwangsläufig sein oder? Und kommt eine solche Entzündung so plötzlich?

1
@Tyala96

Das ist nicht falsch, daß die Wange anschwillt. Das dauert aber seine Zeit, d.h. wenn Du anfangs die Schmerzen "ignorierst" und Du nicht schnellstens behandelt wirst, dann wird die Wange sicherlich dick werden, meist über Nacht.
Der Entzündungsvorgang an der Wurzelspitze ist schon seit einiger Zeit da und schreitet langsam voran. Die Schmerzen treten dann irgendwann spontan auf.

3

So ganz weg ist der Nerv ja nicht, nur bis zu einer bestimmten Stelle, wo ja so eine Art "Stumpf" übriggeblieben sein muss. Vielleicht hat sich da etwas entzündet. Behalt den Notdienstbesuch im Auge.

Was möchtest Du wissen?