warum schmeckt pizza von amerika nicht?

9 Antworten

Amerikaner wollen nicht alles besser machen! Jeder paßt die Speisen aber seinem Geschmack an, den er gewohnt ist. Wir essen hier ja auch im Chinarestaurant nicht mal annähernd chinesisch. Amerikaner gibt es ja auch nicht. Das sind ja alles nur eingewanderte Europäer oder Asiaten oder Afrikaner, wenn man die Ureinwohner mal vernachlässigt (die aber auch aus Asien stammen). In den USA leben ja auch viele italienisch abstammende Leute. Der Geschmack prägt sich in den ersten Lebensjahren und läßt sich danach kaum noch ändern. Je einseitiger wir die Babys füttern, desto einseitiger ist später ihr Geschmack. Und bei US-Amerikanern ist dies halt extrem. Jedes Fertigprodukt schmeckt übrigens in jedem Land anders und sieht auch anders aus, je nach den Landesgwohnheiten, auch wenn es die Identische Marke mit dem identischen Produkt ist. Es gibt Tütensuppen für Belgien, Deutschland, Rußland, usw. und jede schmeckt anders obwohl das gleiche draufsteht

Super Antwort! Sehe ich genauso!!!!

0

Also bei Pizzahut ist es wie mit McDonalds,das zeugs soll überall aufm Planeten gleich schmecken...vielleicht hatten deine geschmackspapillen ja noch nen jet-lag ;-) also ich persönlich finde ja eh das die amis ein volk von kopierern sind...bzw die ganzen Kulturen die damals da hin sind werden wohl in ihrer heimat keine perspektive gehabt haben und die kleinen italos haben sich dann gedacht mit nem räudigen pizzarezept klappts schon....oder mit blauen bohnen

Pauschal zu behaupten, dass Pizza "in Amerika nicht schmeckt", finde ich weltfremd. Ich bin sicher, dass knapp 320 Millionen Amerikaner dazu eine andere Meinung haben... Amerikanische (Deep-Dish-)Pizza mit sehr viel Käse und sehr wenig Tomatenmark ist schlichtweg ein völlig anderes Gericht als eine fruchtige italienische Steinofenpizza mit dünnem krustigem Boden und frischen Kräutern, und dem einen schmeckt eben dies besser und dem anderen das. Die Geschmäcker sind nun mal verschieden, in den USA wird insgesamt sehr Fee-, Käse- und Salz-lastig gegessen. Mir persönlich schmeckt's nicht und deswegen meide ich in den USA Pizza und Fast-Food-Ketten, aber jedem das Seine. Andere Leute stehen drauf.

.

Generell: Die Fastfoodketten passen ihre Angebote dem regionalen Geschmack an. PH oder McD sind in Deutschland weniger fett und weniger zuckrig und die Produkte unterscheiden, in China haben sie wieder ein komplett anderes Angebot. Schließlich soll der Kram jeweils vorrangig den Einheimischen schmecken.

na ja ich hab da so meine Bedenken, dass das Angebot von Mäkkie dem regionalen Geschmack entspricht; für mich ist fast food fast Essen

0
@Guppy194

Es ist Fakt, dass es regionale Unterschiede gibt. Aber wenn man Fast Food generell nicht mag, dann schmeckt man das vielleicht nicht heraus.

0

Was möchtest Du wissen?