Warum schmeckt mir Coca Cola aus der Glasflasche besser?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Begründen kann man das denke ich nicht, vllt. weil die Cola sonst den Plastikgeschmack der Flasche schon angenommen hat und oft noch mehr Kohlensäure enthält. Ps: Ich könnte dir sagen, wo du 20-iger Kisten bekommst, allerdings sind das nur 0,2 l . Die gibt es im Real,- Getränkemarkt (weiß ja nicht wo du wohnst)

Ja die 0,2l-Glasfläschchen kenn ich. Die bekam man schon mal in 'nem Gasthaus und der Kellner brachte dann diese "Flasche" und ein Glas mit 2 Bierdeckeln an den Tisch und schüttete das Glas halbvoll damit...ein Witz ! Aber trotzdem interessant, Dein Tip - habe REAL in der Nähe...

0

dose kann ich mir nicht erklären, denn eig ist metall auch sehr geschmacksneutral, aber beim plastik gehen immer stoffe vom plastik ins getränk über es gibt mittlerweile auch viele studien dazu ob das ganze gesundheitsschädlich ist oder nicht. aber fest steht, dass z.b. manche stoffe im verdacht stehen bei männern impotenz auszulösen.

Das ist Psychologie. Die Colaflasche wurde extra so designt. Angeblich in Anlehnung an einen Frauenkörper... :) Liegt sicherlich daran.

Digger macht mich auch immer an...^^

Ehrlich gesagt...ich kann Dir nicht ganz folgen... :-?

0

Was möchtest Du wissen?