Warum schmeckt der Crispy chicken vom Burger King nach Fisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da war der Fisch wohl in der gleichen Friteuse vorher (gilt nur, wenn beides tatsächlich auch fritiert wird).

Es ist nicht ungewöhnlich, daß Fisch seinen Geschmack sofort an das Öl abgibt. Das Nachsehen haben die anderen Gerichte. Deswegen sollte man das Öl nach dem Fisch auch immer wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wurde in dem Burger King wo du gegessen hast länger nicht das Fett der Fritteuse gewechselt. Wenn viele Lebensmittel in Fett frittiert werden erhöht sich der Anteil von freien Fettsäuren und das Fett kann unter Umständen fischig bzw. tranig schmecken. Dieser Geschmack geht dann auf das Lebensmittel über

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich weil die Hühnchen nicht natürlich ernährt werden. - Oder sie wurden nach den Fischpresslingen (für den Big King Fish) in die Friteuse getaucht. :)

Ein Mal hatte ich den Eindruck, dass die Pommes bei einer Burgerkette nach Zwiebeln schmeckten. Vermutlich waren vorher eine Menge Onion Rings in der Friteuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss im Crispy Chicken unbedingt Chicken sein? Sägemehl schmeckt nun einmal nach Fisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?