Warum schmeckt Cineplex Cola soviel besser?

4 Antworten

Wenn die, als "Coca-Cola" oder "Pepsi Cola" vermarktete Cola irgendwo anders und besser als sonst schmeckt, dann hat das einen ganz einfachen Grund. Dieses Unternehmen kauft nicht die fertige Cola, sondern den Sirup, den sie dann mit ihrem eigenen Sprudelwasser (Häufig aufgesprudeltes Leitungswasser) mischen. Du bist den Geschmack des Leitungswasser bei dir in der Gegend gewohnt, dadurch schmeckt eine Cola damit vertrauter und so auch besser. Heißt auch, dass dir die Cineplexcola oder die McDonaldscola woanders möglicherweise nicht schmeckt.
Außerdem ist so der genaue Gehalt an Sirup in der Cola vielleicht ein bisschen anders, wodurch es süßer oder weniger süß ist, was dir besser schmeckt.

Wenn du nur "Cola" kaufst, nicht Coca-cola oder Pepsi oder sowas, dann kaufen sie vielleicht eine Marke oder ein Noname-Produkt, dass dir gut schmeckt, dass du daheim nicht trinkst. ZB Afri-cola soll ziemlich gut sein, mein Vater liebt das.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung als MTLA

In Kinos wird meist aus einer Postmixanlage Softdrinks ausgeschenkt.

Diese mischen co2 versetztes Wasser mit Sirup. Und zwar im passenden Mischungsverhältnis.

Außerdem ist es extrem kalt.

Das schmeckt immer frisch . Im Restaurant bekommst du teilweise Getränkenaus einer abgestandenen 2Liter Pet Flasche. Und die noch lauwarm.

Dat im Kino? das ist keine Cola sondern ein Sirup was mit Wasser gemischt wird

Was möchtest Du wissen?