Warum schmecken türkische Tomaten nach Tomaten und holländische nach nichts?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die holländischen Tomaten werden nach den Vorstellungen der Deutschen gezüchtet: groß, glatt, möglichst alle gleichmäßig. Da geht bei dem ganzen Gezüchte schon mal der Geschmack verloren. 

Die türkischen Tomaten wachsen sehr oft im Freiland und bekommen Sonne. Das macht die Tomaten schmackhaft. Das Züchten nach Makellosigkeit ist nicht so verbreitet.

Ein Vorurteil. Die Zeiten das holländische Tomaten nach nichts schmeckten sind vorbei. Auch die Holländer bauen jetzt geschmacksintensive Sorten an.

Die holländischen können nicht mal ahnen, was Erde ist.

Haha in Holland ist du bestimmt irgendwelche bespritzten Tomaten die voll weit transportiert wurden und in der Türkei von jemand der sie selber frisch geerntet hat vllt sogar ohne chemie

Ist bei den holländern normal
"Dabei sein ist alles"

Was möchtest Du wissen?