Warum schliesst Nintendo Miiverse?

2 Antworten

Hey,

Die Server von Miiverse kosten natürlich eine gewisse Summe. Nintendo betrachtet das Miiverse inzwischen ehr als ein veraltetes Programm. Dementsprechend lohnt es sich für sie nicht mehr, das ganze weiter zu betreiben.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass Nintendo ein neueres System entworfen hat und Nutzer sich dort dann auch wieder verständigen können. Es wird bestimmt Alternativen geben. Vielleicht nicht mehr auf der Wii U und dem 3Ds, aber auf anderen kommenden Plattformen und der Switch. Da bin ich mir ziemlich sicher.

Traurig das der Service abgeschaltet wird, aber so schlimm ist es ja auch nicht. :) Wir werden es überleben. :P

:(

~Ente


10

Warum bist du dir da so sicher das Nintendo andere Plattformen für die Switch bringt? 

0
16
@Marshadow22

Sicher bin ich mir nur darin, dass es Alternativen geben wird. Eine naheliegende, aber etwas enttäuschende Möglichkeit wäre z.B. auch einfach eine "Social Media Community". Dort muss Nintendo keine kosten rein stecken.

 

0

Braucht halt keiner mehr... 3ds und WiiU sterben aus bzw. sind schon ausgestorben und die Switch hat ja auch kein Miiverse :/

Was möchtest Du wissen?