Warum schließen so viele Filmfans ältere Filme kategorisch aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann ich Dir sagen, weil ältere Filme oft nicht mehr dem heutigen Zeitgeist entsprechen. Filme, wie z.B. mit Katherine Hepburn, Spencer Tracy, Audrey Hepburn, Humphrey Bogarth, Charles Laughton, Charlie Chaplin, Fred Astaire ....... sind vom Handlungsablauf weit ruhiger, als wir es heutzutage gewohnt sind. Mein Mann und ich schauen uns oft alte Filme an, erst kürzlich "Der Dritte Mann". Wir sehen auch mal Filme wie "Denn sie wissen nicht, was sie tun" - ich wette, die meisten jüngeren Menschen kennen diese Filme gar nicht. Gerade letztgenannter Film ist vom Handlungsinhalt völlig zeitlos. lg Lilo

Hier in diese Filmliste sind eine Unmenge sehr guter Filme, die zum größten Teil alt sind, Klassiker sozusagen.

https://de.wikipedia.org/wiki/British\_Film\_Institute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AbdulAlhazared 23.09.2015, 10:18

Ganz traurig ist es wenn sie sogar Zitate aus dem Film verwenden und keine Ahnung haben woher das Zitat kommt z.B: ich schau dir in die Augen kleines, ein Angebot das man nicht ablegen kann, redetet du mit mir? Um nur einige zu nennen.

0
LiselotteHerz 23.09.2015, 10:38
@AbdulAlhazared

Richtig - kennst Du den Film "Tote tragen keine Karos"? - dieser Film lebt von Anspielungen auf andere, alte Filme. Wer die nicht gesehen hat, kann mit diesem Film überhaupt nichts anfangen. Wenn ich zum Beispiel zuhause sage "Ich trinke nur Saft" und das paßt zur Situation, muss meine Familie lachen. Jemand, der den Film "Die Nacht vor der Hochzeit" mit Katherine Hepburn und James Stewart nicht kennt, kann da nichts Komisches bei finden.

1

Das sind für mich dann keine wahren Filmfans. Ich als Horrorfreund mag gerne ältere Filme als auch neue. Selbst der alte Nosferatu-Stummfilm mit Max Schreck lehrt mich mehr gruseln als manch heutiger Schinken. "Die Körperfresser kommen" von den 70igern, wirkt auch viel beklemmender als manch heutige TV-Invasionen. Das Meiste was man heute im Kino sieht, stammt ja meist aus diesen alten Schinken.....wissen nur viele nicht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AbdulAlhazared 23.09.2015, 10:13

Mich haut immerwieder um wie schlecht z.B die Neuverfilmung von Freddy geworden ist oder wie es in den Saw-Filmen nur um Gewalt geht

0
kaufi 23.09.2015, 10:20
@AbdulAlhazared

Saw finde ich eigendlich ganz gut, wenn auch nicht durchgehend alle Teile . Es darf auch Gewalt drin sein, aber es muss eine fesselnde Story haben. Fesselnd finde ich französische Psycho-Thriller die einem das Unwohlgefühl heraufbeschwören :-D Ist halt für manche Leute ziemlich harte Kost.

0
AbdulAlhazared 23.09.2015, 10:26

Ich sag ja nicht das Saw schlecht ist habe ja auch alle in der Sammlung nur finde ich dass sie im Vergleich zu einigen Horrorklassikern einfach nicht halten (außer der 1. und der 2. vielleicht). Bei den französischen Filmen gebe ich dir bei Inside und high Tension recht aber Matyris nicht

0
kaufi 23.09.2015, 10:33
@AbdulAlhazared

In Martyrs konnt ich mich sehr gut hineinversetzen.....Inside und High Tension sind Knüller ebenso wie Frontiers......ganz übel fand ich Irreversible.......schon die Idee einen Film mit dem Abspann zu starten und von hinten nach vorne zu erzählen, die ganze Psychomusik........also diesen Film vergaß ich so schnell nicht .

0
AbdulAlhazared 23.09.2015, 10:36

Naja Memento wurde auch rückwärts erzählt. 😆 aber mit fortiers hast du mir schon mal einen Tipp gegeben den ich gucken muss 😊

0
kaufi 23.09.2015, 10:45
@AbdulAlhazared

Erwarte aber keinen High Tension.....Frontiers ist eher mit TCM zu vergleichen......

0

weil besagte Menschen eben anscheinend nicht wirklich Ahnung vom guten Film haben...
Es ist ihnen egal welcher Regisseur dahintersteckt und sie wissen gute schauspielerische Leistung offenbar nicht zu schätzen...Heutzutage wird nur noch auf den Entertainment-Faktor geachtet und nicht auf künstlerische Werte und Inhalte...Es ist mir auch ein absolutes Rätsel,wie wichtig es Menschen ist "Fack ju Goethe 2" zu kennen und noch nie Tarantula,Hausboot,Psycho,Zurück in die Zukunft oder The Breakfastclub (natürlich auch noch viele viele andere sehr gute Filme) geguckt haben...Aber was solls...😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Soulsrocking 23.09.2015, 10:23

Hausboot --- einfaches Konzept, nostalgisch gut :)))

0
kaufi 23.09.2015, 10:25

Sowas Tolles wie "Zurück in die Zukunft" vermisse ich im heutigen Kino-Alltag, aber würde man heute nochmal sowas veröffentlichen, würde mir der Zauber der 80er-jahre fehlen.

1
AbdulAlhazared 23.09.2015, 10:27

Zurück in die Zukunft ist wirklich phantastisch

0
maccvissel 23.09.2015, 11:00

Da hast Du recht, die Liste der Filme, die man einfach gesehen haben MUSS, ist sehr viel länger als die Beispiele, die Du genannt hast

Ich finde, daß das wichtigste Merkmal für einen wirklich guten Film ist, daß man den immer wieder sehen kann. Zum Beispiel das von Dir genannte Beispiel "Psycho" gehört für mich dazu. An diesem Film kann man übrigens ganz gut sehen, wie die Sequels dazu gegenüber dem Original (schwarz-weiß!) abstinken. Aber solange Hollowood aus irgend einer geniale Vorlage noch ein paar Dollars pressen kann, wird das Original ausgequetscht wie eine Zitrone.

Fack you Göthe  ist nach meinem Empfinden auf dem "Comedy"-Level des Unterschichtfernsehens (alles, was Proll-TV als "Sitcom" usw. versprüht). Teenie-Niveau halt. - Gegen "Die nackte Kanone" kommt keines dieser Machwerke an.

1

Das sind in der Regel keine Filmfans, sondern jüngere Menschen, für die alles vor 2005 schon altbacken ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berücksichtige bei allen Fragen, die hier bei gutefrage gestellt werden, das Durchschnittsalter der Teilnehmer.

Wenn es da heißt "...nicht älter als vom Jahr 2000"...", kann sich der windeltragende Fragesteller gar nicht vorstellen, daß es Filme gibt, die älter sind als er selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AbdulAlhazared 23.09.2015, 10:19

Bin von 89 und meine Lieblingsfilme sind fast alle vor meiner Zeit entstanden

0
Soulsrocking 23.09.2015, 10:22

Eine sehr sportliche Meinung, Maccvissel

0
kaufi 23.09.2015, 10:22

Das stimmt. Ich glaube Manche wissen z.B. nicht wirklich, das sie da gerade ein Remake sehn.

1

Katherine Hepburn und Spencer Tracy gemeinsam in Aktion --- sowas gibt's kein zweites Mal 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?