Warum Schließen sich Menschen dem IS an?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

sonstiges 75%
Konventierte Muslime 25%
Ältere Menschen 0%
Geborene Muslime 0%
Perspektivlose Jugendliche 0%

10 Antworten

Da gehen dumme Leute hin die manipuliert werden. Mich hat man auch mal versucht zu "rekrutieren" als ich gemerkt haben das ich ein Jugendlicher bin der neu im islam ist, stürzten sie sich sofort auf mich und ich habe Ihnen noch geglaubt weil ich unwissend war.. ich wünschte ich würde diese Leute heute nochmal treffen dann könnte ic jeder ihrer dreckigen Worte widerlegen. Naja, also Manipulation haben manche Menschen eben gut drauf. Ich kann mir auch gut vorstellen das einige vielleicht ein sehr schlechtes Leben führen und viel Leid ertragen müssen und wenn dann Leute kommen und sagen das man glücklich sein wird und ins Paradies kommt, kann ich mir auch gut vorstellen das Leute dann dahin wollen und für den IS kämpfen wollen... ihnen werden falsche Hoffnungen gemacht. Wenn man oft auch von solchen Leuten umgeben ist, haben sie auch Einfluss auf einen mit der Zeit. Wenn sie dauernd drüber reden wie böse der Westen ist ist und die Kuffar und sowas, kann das schon wie ne Art hirnwäsche sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Clarissant 02.10.2017, 23:33

Mich hat man auch mal versucht zu "rekrutieren"

Ich hoffe, du hast diese Leute bei der Polizei gemeldet. 

1
Muslimhelper 03.10.2017, 00:16

Leider nicht, das war mal unter nem
Youtube Video und ich hab denen damals ja auch noch geglaubt. 😣Danach hatten wir auch keinen Kontakt mehr.

0
SiriusNoCare 03.10.2017, 17:44

Zusammengefasst sind das Menschen die tatsächlich die Inhalte des Korans für Wahr halten.
Wer so weit weg von der Rationalität lebt der hat nur noch einen kleinen Schritt abseits der Faulheit vor sich um aktives Mitglied zu werden.

0
Muslimhelper 03.10.2017, 19:33

Wenn das eine Zusammenfassung meines Textes sein soll, esse ich meinen Fernseher.

"Der beste unter euch ist jener der seine Frau am besten behandelt"

Und die beim IS vergewaltigen ihre Frauen und behandeln Sie die Frauen wie dreck

Keiner darf mit dem Feuer bestrafen außer Allah.

Der IS verbrennt Kuffar und Muslime.

"Die gläubigen sind doch Brüder, so stiftet Frieden unter ihnen"

Der IS köpft Muslime und sprengt sie in die Luft, wenn sie dem IS nicht gehorchen.

Aber das sind natürlich alles super Muslime die den Koran und die ahadith perfekt ausleben nh.

0

Propaganda Videos auf Facebook und Youtube. Man bekommt das Gefühl von Gemeinschaft und Disziplin. Es sind Personen ohne Perspektive, die das Gefühl bekommen Macht zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges

Die Gründe dafür sind vielseitig.

Was aber viele gemeinsam haben, ist, dass sie ihren Glauben überwiegend nur vom Hörensagen kennen, oder eben noch ziemlich neu im Islam sind und noch nicht viel wissen.

Wissen ist ein Schutz in jeder Hinsicht. Wer seinen von Gott geschenkten Verstand gebraucht und seinen Glauben studiert, ist weniger Anfällig für Manipulation die religiös radikalisieren soll.

Ich bin selbst mal ein wenig in diese Richtung hinein gerutscht. Ich war jung und ahnungslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weltweit sind ca 20% aller Muslime islamisten.
Das sind etwa 360 Millionen Menschen.

Jeder von denen ist starker ISIS befürworter. 
Die Konvertierten darunter sind statistisch irrelegant gering.
Geboren als Muslim natürlich nicht, geboren ist jeder Mensch als Atheist..


Wir haben also bereits 360 Millionen Menschen die jederzeit dazu bereit sind.

Nun haben wir etwa 55% der Muslime welche radikale Ansichten haben, z.B. dass Frauen durchaus zur Ehre gemordet werden dürfen.

Das sind (die 20% von oben sind da natürlich eingeschlossen) bereits 990 Millionen Menschen die dem IS potentiell positiv zugeneigt sind.

Also grob eine Milliarde Wahnsinniger, deshalb hat der IS auch kein Problem gehabt seinen Staat aufzubauen.

__

Die obigen zahlen sind nicht aus der Luft gesaugt, es gibt unzählige Studien, Geheimdienste und Umfragen aus aller welt die das belegen. Das sind harte Fakten, so hart wie Fakten nur sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges

Bei denen ist irgendwas im Gehirn kaputt. Die wollen Menschen töten und tun so als würde Gott das auch noch gutheißen. 

Völlig verblödete kaputte Typen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SiriusNoCare 03.10.2017, 17:41

Eine drittel Milliarde Menschen sind fantaische ISIS Befürworter.
Eine Milliarde Menschen sind dem IS in vielen Dingen positiv zugeneigt.

Ich fürchte wir können bei diesen Zahlen nicht von "kaputtem Gehirn" sprechen.
Das sind zu viele dafür.

0

Also, bei mir hat sich niemand vorgestellt, der dahin ist. Da solltest du beim Verfassungsschutz mal anfragen, die haben Theorien darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1988Ritter 03.10.2017, 07:54

Dazu braucht man jetzt nicht zwingend den Verfassungsschutz.

In der Rheinischen Post (rp-online.de) kann man wunderbar nachlesen, wie der jetzt zur mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilte Sven Lau, alias Abu Adam, für den Terror geworben hat.

Sven Lau gehört zur Führungsspitze der hier im Inland tätigen Salafistenszene um den Hassprediger Pierre Vogel, Abu Naghi und Konsorten.

Er ist einer von den salafistischen Lügnern, die sich hier als Verbreiter des friedlichen Islam behaupten, und dann in Syrien mit Kalaschnikow vor der Kamera posieren.

2
SiriusNoCare 03.10.2017, 17:43

Als ob du deine Mitbrüder hier verraten würdest.
Du hast in unzähligen Antworten hier auf GuteFrage ganz bewusst gelogen oder die Wahrheit so verdreht dass man darin nichts wahres mehr erkennt.

Daher kann ich nur jedem raten die Aussagen von "UmmSalima" entsprechend zu bewerten.

0

Hey du, ja du, willst du Action und ne einfache Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens, außerdem keine Sorgen mehr darüber, wie du deinen Lebensunterhalt verdienen musst oder deine Zukunft organisieren sollst? Let's fetz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstiges

matsch in der birne (fanatismus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Böse Menschen, warum gibt es Menschen die Morden?

Warum gibt es Menschen, die Vergewaltigen?

Warum gibt es Menschen, die einen Verletzen?

Der Mensch besteht aus Gefühlen, Neid" Hass, Unzufriedenheit , Neugier oder zu etwas das man irgendwie dazu gehören möchte!

Böse, und um Macht zu Zeigen, gegen die Strömung lenken für mich 

 unvorstellbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?