warum schlafen viele mit ein kirschkernkissen am bauch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Kirschkernkissen oder auch anderes Wärmekissen (Körnerkissen, Traubenkernkissen, Dinkelkissen, Rapssamenkissen, Johannisbeerkernkissen) kann man in der Mikrowelle aufwärmen. Dann sind sie im Bett schön warm kuschelig und wohlriechend und man kann ganz sanft in den Schlaf gleiten. Wer so ein Kissen noch nicht kennt und das mal ausprobieren möchte, sollte mal auf die Seite von www.herbalind.com gehen. Das ist ein Integrationsunternehmen für behinderte Menschen und die machen solche Kissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. theorie: magenschmerzen
  2. theorie: blasenentzündung ansonsten find ich die dinger persönlich nicht ganz sooooo toll, weil sie zum einen komisch riechen wenn sie warm gemacht werden und zum anderen superunbequem sind, wenn man drüber einschläft und sich dann im schlaf irgendwie drauflegt ;)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird vorher aufgewärmt und ein Heizkissen oder Wärmflasche erfüllen bei Bauchschmerzen den gleichen Zweck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?