Warum schlafen manche schneller ein als andere?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht schwirren dir ja zu viele Gedanken durch den Kopf? Das hatte ich auch.

Kennst du diesen Zeitpunkt, wenn du nicht einschlafen kannst und dann komm so ein komisches Gefühl, dass du dich umdrehen sollst oder anders hinlegen? 

Das ist ein Signal vom Gehirn, was deinen Körper prüft, ob es in den Schlafmodus schalten soll. Wenn man sich bewegt, dann weiß das Gehirn "aha also bist du noch wach". Ignoriere mal dieses Gefühl und bewegt dich nicht. Dann wirst du kurz darauf einschlafen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asasv96
11.08.2016, 02:58

Nein sie kennt diesen ,,Zeitpunkt" nicht.

Nur du alleine kennst diesen ,,Zeitpunkt". 

0
Kommentar von Seirena04
11.08.2016, 03:01

Ich bin leider echt ein Zappelphilipp im Bett. Danke für deinen Tipp! Ich werde das mit dem still liegen bleiben mal probieren :)

1

Vielleicht denkst du an zu viele Sachen und kommst deswegen nicht zur Ruhe. Ich brauch auch immer sehr lang, deswegen bin ich ja jetzt auch noch online :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?