Warum schlafe ich zu wenig obwohl ich um normale Uhrzeiten schlafen gehe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja durch die Ferien hat sich deine innere Uhr umgestellt. Die macht es dir auch möglich leicht länger auf zu bleiben und bringt so deinen Schlaf Rhythmus raus. Du musst dich also erzwingen früher zu schlafen. Das schafft man ganz leicht mit sportlicher Aktivität. Rum sitzen und nix tun macht ja nur aus Faulheit müde und zwingt dich zu nem kurzzeit schlaf. In meinem Rhythmus den ich jetzt wieder zur Arbeit anfange versuche ich auch mehr und mehr Schlaf zu bekommen. Min. 7 Stunden, da ich halt arbeite ersetze ich den Sport praktisch. Nur bei dem Problem mit dem aufwachen kann ich nicht helfen da ich solch Probleme nie hab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen Tag durch ohne zu schlafen. Dann bist du Abends so erschöpft, dass du vermutlich durchschläfst. In der Regel sollte das dann auch so bleiben; falls nicht, würde ich einfach mal einen Arzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst körperlich nicht ausgelastet zu sein. Bewege dich viel mehr, dann klappt es vielleicht auch mit dem Schlaf.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du freust dich auf die Schule oder du hast so kein bock auf die schule das du nicht pennenkannst wie ich. Ich habe nicht mal 1 sek geschlafen aber dafür habe ich gestern bis 145 gepennt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?