Warum schlägt die Katze mit dem Schwanz, wenn sie schmusen will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist genau das Gleiche, wie das Schwanzwedeln beim Hund. Es ist Aufregung. Auch ein Hund wedelt nicht nur, wenn er sich freut, sondern auch, wenn er was im Visier hat, wo er drauf los gehen will.

Bei Katzen ist das genauso, nur das bei sehr wenigen das Wedeln beim Schmusen so auffällig ist. Mein Kater macht das übrigens auch, er schlägt wie wild mit dem Schwanz, wenn er schmusen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Schwanz einer Katze aufgestellt ist, heißt das, dass sie neugierig und für alles offen ist. Wenn sie damit ausschlägt kommt es darauf an, wie aggressiv sie das macht.

Wenn meine Katze genervt ist, schlägt sie mit dem Schwanz kräftig auf den Boden oder peitscht ihn hin und her. Wenn die Katze deiner Freundin eher sanft mit dem Schwanz schlägt, bedeutet das wohl das Gegenteil. So ist es bei meiner auch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich bedeutet das, saß sie aufgeregt ist. Unter Spannung, das kann auch im positiven Bereich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?