Warum schläft man an Vollmond schlecht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt eine Menge Dokus und Berichte von Astronomen, die sagen, dass das nicht der Fall ist und wenn du ehrlich bist. Wenn es seit tagen wolkig ist und der Mond nicht zu sehen ist, wei soll man das dann merken ohne einen Mondkalender. Und dann kommt noch hinzu, das der Mond ja nicht weg ist, wenn du ihn nicht siehst, der ist noch an der gleichen Stelle wie zuvor.

Hallo,

der Mond hat Einfluss auf das Wasser der Erde. So entsteht Flut und Ebbe.

Der menschliche Körper besteht zu einem sehr hohen Anteil ebenfalls aus Wasser. Der Vollmond kann - wenn auch in einem sehr kleinen Ausmaß - das Wasser in unserem Körper beeinflussen. Bei sehr sensible Menschen bewirkt das u.a. Schlaflosigkeit.

Dies ist aber sehr theoretisch. Andere sagen, es sei Einbildung. Beides wäre möglich. Bei anderen liegt es schlichtweg daran, dass es zu hell ist.

LG

ja das mit flut und ebbe weiß ich aber ich hab nicht gedacht das sich das auch auf den menschen "übertragen" kann..

danke

0

Ich glaube das geht nicht. Der Mond beeinflusst das Meer nur, weil dessen Masse und größe so groß ist. Es gibt sog. Wasserberge und Täler. Tatsächlich bremsen diese die Erde sogar ab und ohne den Mond würden wie sterben, aber das Wasser in unserem Körper ist so klein und hat so wenig Masse. Dann müsste sich ja auch ein Schwimmbad verändern und soweit ich weiß ist in einem Schwimmbad die Oberfläche immer glatt. Ein Sandkorn wird vom Mond ja auch nicht bewegt. Diese Dinge sind zu klein, als dass sie sich der Schwerkraft der Erde entziehen und sich auf den Mond zu bewegen.

1
@Adhovisne1

Verzeihung ich korrigiere, es kann wirklich nicht gehen. Die Anziehng der Massen ist tatsächlich zu gering.

0
@Adhovisne1

Ich habe auch geschrieben, dass es eine sehr "theoretische" These ist. Vor einigen Jahren galt das in der Medizin als "mögliche Wahrscheinlichkeit", aber die wirkliche Auswirkung des Mondes auf den menschlichen Organismus wurde durch zahlreiche Aussagen revidiert, bestritten und dergleichen.

Ich habe bislang noch keine endgültige wissenschaftliche Aussage zu diesem Thema gehört.

0

der menschliche Körper richtet sich stark nach dem Mondkalender, z.B. auch die Periode einer Frau. Aber ob man dadurch schlechter schläft, ist fraglich

"man" schläft nicht schlecht, ich schlafe bei vollmond sehr gut :D dich stört vielleicht das licht.

nein ! das ist eigendlich quatsch es sei denn du schläfts direkt am fenster mit offenen augen

Was möchtest Du wissen?