Warum schläft er noch nicht mit mir?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du bist noch nicht auf die Idee gekommen mit ihm darüber zu reden? Das ist das Wichtigste! Er wird es ja wohl am besten wissen.

Es kann viele Gründe haben, mir persönlich wäre es einfach zu früh. Das sieht nun mal jeder Mensch anders.

Rede einfach mit ihm. Wenn er dir wichtig ist, kannst du ihm doch auch entgegenkommen und ihr könnt einen Kompromiss eingehen. Ansonsten hat das keinen Sinn. Klar, Sex ist wichtig, aber eben nicht das Wichtigste in einer Beziehung. Es gibt schließlich auch Paare, die keinen Sex haben und es dennoch funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kein wildes rum knutschen, kein rum machen. Einfach nichts."

Warum? Was passiert wenn du ihn einfach mal umarmst, küßt usw. wenn du dazu Lust hast? Weist er dich dann ab, reagiert nicht, läuft er davon, sagt er Nein?

Du schreibst ihr seid jetzt ein Paar, dann solltet ihr da doch auch keine Berührungsängste mehr haben. Oder weiß er das gar nicht und betrachtet das weiter als Freundschaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden ist das A und O in einer Beziehung. Du wirst also auf kurz oder lang nicht drum herum kommen ihn direkt darauf anzusprechen. 

Ansonsten kann ich ja in der Zwischenzeit für ihn einspringen! 🙃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verführe Ihn. Wenn er dann blockt, stimmt etwas nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musste ihn verlassen. Dann bringt es nichts. Nach 2 Wochen Sex ist aber auch sehr früh. Sex vor der Partnerschaft prophezeit sowieso nichts Gutes, also sei doch froh? Sprich das Problem entweder offen an oder mach den ersten Schritt. Beides willst du nicht, also verlass ihn. Oder du wartest stillschweigend ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach zwei Wochen noch nicht direkt Sex haben zu wollen, ist sicherlich im normalen Bereich, also gib ihm da noch ein paar Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Respektiere es wenn er dazu noch nicht bereit ist. Auf keinen Fall darfst du ihn unter Druck setzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow da findest du einmal einen Mann der nicht bloß Sex mit dir will und du verurteilst ihn gleich dafür.

Ich wette DU jammerst auch immer gleich rum wenn ein Mann an nix Anderes denkt. Frauen wie dich gibt es selten.

Die meisten Frauen tun so als ob sie keinen Sex wollen oder als ob es was unnatürliches währe für das der Mann arbeiten muss.

Ich bin selbst 21 und ich mag sex. Aber ich würde mit einem Mädchen niemals schlafen wenn ich nicht mindestens 6 Wochen mit ihr zusammen war.

Ob dus glaubst oder nicht aber Sex ist nichts was man einfach so macht sondern etwas, dass auf Vertrauen aufbaut. 

Unfassbar, dass dir das ein Mann erklären muss und noch unfassbarerer, dass du deine Beziehungen mit Sex beginnst und ohne Sex beendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass nicht wirklich zusammen was du da schreibst... Du willst immer und überall, hast viel Erfahrung aber bist zu schüchtern um den ersten Schritt zu machen?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich nicht traust mit ihm zu sprechen, dann gibt das auch nix.

Rede mit ihm. Einfühlsam. Wenn er noch Jungfrau ist, mach ihm klar, dass das kein Problem für dich ist und führ ihn eben sanft an den Sex ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest auch den ersten Schritt machen...

sei doch froh das er dich richtig kennenlernen will und sich Zeit lässt

was hast du von einen Rein-Raus fertig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?