Warum schimmelt die Marmelade so schnell- woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, alles oben Gesagte kann ich so bestätigen:

Wir nehmen immer für jede Marmelade einen frischen, separaten Löffel und gehen nicht mit dem Brot- oder Buttermesser in die Marmelade. Mit dem Löffel wird die Marmelade nur aus dem Glas geholt, mit dem Messer dann auf dem Brot verstrichen.

Außerdem kommt bei uns jede angebrochene Marmelade in den Kühlschrank - uns ist noch nie eine Marmelade geschimmelt.

Vielleicht solltest du die Marmelade in den Kühlschrank stellen und den Rat mit dem sauberen Messer oder Löffel befolgen. Bei mir ist das noch nie passiert, obwohl ich nur selbst gemacht Marmelade esse, die garantiert ohne Zusatzstoffe ist.

Ich stimme xyungeloest zu. Früher bin ich mit einem abgeleckten Löffel, mit dem ich vorher in der Kaffeetasse gerührt hatte, an die Marmelade gegangen (ich esse nur alleine davon!!!). Seit ich das nicht mehr tue, sondern einen sauberen Löffel verwende, bleibt meine Marmelade bis zum Glasgrund gut. Gehört sich ja auch wirklich nicht. Aber wenn keiner zusieht?

Du meinst wahrscheinlich Konfitüre. Wenn du welche mit hohem Fruchtanteil kaufst, ist die schneller verschimmelt, als die preiswertere. Zucker zaubert nicht nur, sondern konserviert auch.

Marmelade = Fruchtaufstrich aus Zitrusfrüchten

Konfitüre = Fruchtaufstrich aus den anderen Früchten.

Zugeständnis an Großbritannien zum Beitritt in die EU, weil die Briten den Begriff für ihre Orangenmarmelade geschützt haben wollten.

du darfst nicht mit dem buttermesser in das glas langen, immer einen sauberen löffel nur für die marmelade hernehmen.

dann passiert das auch nicht so schnell.

Weil Pilze es gerne süß und feucht mögen, gerade wenn es im Sommer etwas wärmer wird.

Was bedeutet für Dich schnell?

Was möchtest Du wissen?