Warum schielt mein Kater nach der Narkose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo PikachuAnna,

das ist erst mal völlig normal, das kommt  bei einigen Katzen vor.

Die Katzen bekommen bei der Narkose, eine Salbe ins Auge, damit diese nicht austrocknen. Bis das Narkosemittel und die Salbe alles wieder raus ist, brauch es etwas Zeit.

Die meisten Katzen sind nach 3-6 Stunden wieder soweit Fit, das sie einige Schritte laufen können. Eine Narkose läßt für gewöhnlich nach 24 Stunden komplett nach. In seltenen Fällen kann der Rauschzustand bis zu drei Tagen anhalten. Sollte also nach 24 Stunden keine Sichtbare Besserung eintreten, auf jeden Fall den TA kontaktieren. Denn das sollte schon Beobachtet werden, um bei weiteren Narkosen, eine eventuelle Unverträglichkeit gegen das Narkosemittel aus zu schließen.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nach einer Narkose nicht ungewöhnlich. Das Zeug muss erst ganz aus dem Körper raus, dann guckt dein Kater wieder normal. Vergleiche es damit, wie wenn du ein Glas Wein getrunken hast ;o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelentspannung dass geht nach ein paar Stunden weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?