Warum scheitern so viele Diäten obwohl doch "der Wille" da ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diäten sind Blödsinn! Mann muss sich halt gesund ernähren und Sport treiben. Ansonsten wenn du genetisch ein wenig dicker bist, dann ist doch klar dass man keine Ballerinne wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Diät kann man nicht dauerhaft machen, denn jede Diät ist auf die eine oder andere Art eine Mangelernährung. Zum Abnehmen eignen sich Diäten auch gar nicht, weil man erstens meist viel zu schnell abnimmt und zweitens garantiert wieder zunimmt, wenn man in die alten Essgewohnheiten verfällt. Das Kalorien zählen und achten darauf, was man darf und nicht darf ist viel zu kompliziert und aufwändig, um es über einen längeren Zeitraum durch zu halten.

Diäten einzuhalten eignet sich nur für bestimmte Krankheiten... Diabetes etwa oder Darmerkrankungen.

Besser ist es, wenn man seine Ernährung umstellt und darauf achtet, sich gesund und ausgewogen zu ernähren... und zwar ohne Kalorien zu zählen. So eine Ernährungsumstellung kann man locker sein Leben lang beibehalten. Dann nimmt man auch nicht mehr großartig zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diäten sind nur solange wirksam wie man diese auch macht.
Wichtiger und nachhaltiger ist, das man begreift das man seinie Ernährung umstellen muss.
Damit meine ich nicht das man nur Bio etc.. zu sich nehmen soll. Ich meine damit, das man nicht exzessiv mehr Energie aufnimmt als man täglich benötigt.
Es ist also alles mehr eine Kopf Sache. Natürlich sind Chips, Eis und Kuchen toll und man soll nicht drauf verzichten. Man muss sich nur bewusst werden, das man eventuell auf die Tüte Chips abends verzeichten sollte, wenn man am Tage schon einen Eimer Eis gegessen hat...

CICO - Calories in, Calories out!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Durchhaltewille ist auf jeden Fall wichtig. Diäten scheitern aber meistens an der falschen Ernährung: zu einseitig, zu viele (nicht helfende) Diätprodukte, fehlender Sport, falsche Getränke (um nicht Zuckerwasser zu sagen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 20:32

Und was ist bei einer Stoffwechseldiät, da wird erstmal wieder der Stoffwechsel sozusagen "repariert". Er wird dafür Produkte bzw. Bioverfügbare Stoffe benötigen um zu entsäuern und zu entgiften und hält dann das Gewicht.

0

Weil Willenskraft begrenzt ist und das Hirn bei Überforderung auf Autopilot schaltet und in eingefahrene Muster zurückkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotoapparotus
07.03.2017, 16:18

Wow! Das ist mal eine Antwort!! Daumenhoch...Autopilot im Hirn sozusagen.

0
Kommentar von putzfee1
07.03.2017, 16:53

Den Autopiloten kann man aber umprogrammieren... nicht auf Diät, aber auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

1

Was möchtest Du wissen?