Warum scheiben so viele "einzigste" anstatt "einziger"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach den Beiträgen von TheoBN und GrafTypo musste ich - zugegeben! - erst einmal lachen, aber jetzt doch noch folgende Anmerkung:

Unsere Sprache wird u.a. auch durch andere Sprachen, insbesondere das Englische, aber auch das Türkische, beeinflusst. Und außerdem scheint sich bemerkbar zu machen, dass immer weniger Menschen in der Schule Latein gelernt haben. Denn nur so ist zu erklären, dass man immer Wendungen hört wie: "Eine Menge Menschen standen auf dem Platz."

Der schlampige Umgang mit der Sprache ist in vielen Fällen auch auf die zunehmende Nutzung des Internet (SmartPhone, Tablet....) zur Übermittlung von Nachrichten zurückzuführen. Man muss sich ja nur einmal die Fragen und Antworten anschauen, die (auch) in diesem Forum zu lesen sind. Aber das ist ein anderes Thema.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele menschen lernen eine Sprache nichst Systematisch sondern intuitiv was dazu führen aknn dass Sonderfälle nach den intuitiv erlernten grammatik regeln missachtet werden

Ich bin groß -> Ich bin am größten (Superlativ)
lernst du nach diesem System eine Sprache ist die logische schlussfolgerung:
einziger -> der einzigste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheoBN
01.03.2017, 21:20

Eine gute Begründung!!

0

sehr gute Frage! "Einzigste" gibt es im Grunde genommen nicht. Aber die Sprache ist wie ein lebendiges Wesen und verändert sich ja ständig. Aber schön, dass es jemandem auffällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein Buch darüber schreiben, was Leute alles falsch aussprechen oder Redewendungen falsch anwenden! Das wird ein Lacher, so ein Buch!!

Das weiß ich als Einzigster, weil ich eine echte Konifere bin! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrafTypo
02.03.2017, 00:37

ACH! Sind Sie nicht der erigierte Professor für Germanistik, der das in seinen Büchern immer so karibisch beschrieben hat? Ich muss Ihnen sagen: mit Ihren Büchern haben Sie mir immer sehr imprägniert. Da haben Sie ja wahrlich eine Syphilisarbeit geleistet!
;-)

2

Warum verwechseln so viele"scheinbar" und "anscheinend"? Warum sagen manche, dass eine Entscheidung "alternativlos" ist? Warum sprechen fast alle Sportreporter ein Penalty-Schiessen als "Penaaalty-Schießen" aus? Warum nennen Produzenten ihren Film "An einem Tag wie jeder andere"? Warum liest man in GF so oft etwas über "Ornanie"? Warum bestellen manche Menschen sich in England nicht nur im Witz ein "bloody steak"? Und last but not least, warum schreiben manche "scheiben" statt "schreiben?

Weil sie's nicht besser wissen? Weil sie schlampig sind? Weil sie Sprache nur als Instrument der Kommunikation begreifen, aber nicht als verbales Gestaltungsmittel? Weil sie vielleicht viele Dinge lieben, nur eben die Sprache nicht?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Warum scheiben so viele "einzigste" anstatt "einziger"? "

Weil ihnen Logik fremd ist.

Deshalb schreiben sie auch "auf keinste Weise"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlukan
01.03.2017, 22:41

...also "von dem her" hast Du Recht (mein Favorit).

0

Was möchtest Du wissen?