Warum schaut mein Kleiner immer so grimmig und und ist so still?

6 Antworten

Kann es sein, dass er Dein Verhalten reflektiert?? Du musst ihn auch mal kitzeln, blöde Fratzen machen, lachen! Spaß haben. Zeig ihm die Welt. Einfach alles probieren.
Das mit dem Wirbelsäulen-Spezialisten hat mir ne Freundin letztens auch gesagt. Das hilft. Obwohl ich nicht weiß, ob das auf Dein Baby zutrifft. Dabei fällt mir aber ein, ihr kleiner war auch etwas grummlig gegenüber Fremden.

Es klingt nicht so, als ob Du etwas falsch machst. Wenn es Dir nicht geheuer vorkommt, frage auf jeden Fall Deinen Kinderarzt. Wenn er Dir nicht hilft, geh zu einem anderen. Bei unserem Sohn war es genau umgekehrt, der war ein Schreibaby. Die erster Kinderärztin sprach immer nur von Drei-Monats-Koliken. Ein anderer Kinderarzt überwies uns zu einem Wirbelsäulen-Spezialisten, der unseren Sohn einrenkte. Das Schreien hörte nach drei Tagen auf. Was ich sagen will: Lass Dich nicht abwimmeln, wenn Du das Gefühl hast, es ist etwas nicht in Ordnung.

das war bei meiner kleinen schwester auch so, solche kinder gibt es eben, das legt sich mit der zeit würde mir da keine gedanken machen wenn er gesund ist

Was möchtest Du wissen?