Warum schaut man Pornos?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum guckt man Pornos?

Relativ leicht zu beantworten. Weil man es als sexuelle Stimulation und Anregung nutzt. Im alten Griechenland konnte man Paaren beim Sex zu sehen oder hatte erotische Mosaikmuster.
Heute hat man Bilder und deren Weiterentwicklung Filme.

Wo ist die Befriedigung einer Lust und eines Triebes Zeitverschwendung? Dann wäre normaler Sex ja auch Zeitverschwendung.

Wie man damit aufhört?

Einfach nicht mehr machen.
Wenn du es nicht magst, dass eine Frau gewürgt wird oder ähnliches, dann sie dir andere Filme an oder überspring die Parts.

Du bezeichnest Sex als Zeitverschwendung ... Hmh. Wir Menschen sind in 2. Linie (1. ist Essen) dazu gemacht, uns zu vermehren! Nicht "Arbeit" ist des Lebens Sinn, sondern Essen und Sex. Naja, so hat die Natur entschieden. Also ist dieser Trieb absolut natürlich und keine Zeitverschwendung. Wenn Dir das klar ist, dann weißt Du auch, warum andere mit Pornos ihr Geld verdienen ;-) Keiner ist gezwungen, sich die Dinger anzusehen! Wenn Du davon nicht lassen kannst, dann hast DU ein Problem ;-) und kein anderer!

 Manche Menschen sind einsam, manche Menschen mögen es einfach, was ist daran falsch ?  Die Art und Weise der Filme kann man sich doch aussuchen !  Eventuell ist es nur eine Phase die auch vergeht ! Auf jeden Fall das Thema nicht größer machen als es in der Realität ist 👋👋

Warum schaut man Pornos?

Also ich schaue Pornos, weil ich es erregend finde. Ich persönlich sage immer wir Menschen sind reiz Tiere, durch einen Porno werden halt noch die Augen und die Ohren angesprochen, so haben wir mehrere Sinne, die erregt werden. Ich persönlich finde es daher immer wieder anregender als nur so zu masturbieren ohne weitere Reize war zu nehmen.

Zu deiner zweiten Fragen, wenn du es so unangenehm findest zu sehen wie Frauen zum Beispiel gewürgt werden (finde ich auch nicht gerade ansprechend) dann schau doch einfach andere Pornos, du musst etwas suchen, dass stimmt aber es gibt auch Pornos, die nicht so mit Gewalt gedreht sind.

Sonst bin ich der Meinung, dass man wenn man es einfach nicht ansprechend findet einfach so recht schnell aufhören kann!

er sucht doch hilfe beim aufhören!!!

0

Man sieht Pornos zur Erregund und Befriedigung. Es ist ein Aussgleich zum Alltag. 

In Einzelfall kann das gar zur sucht werden. Wenn du Pornos siehst, obwohl du den Inhalt nicht mehr magst, können dies Anfänge einer Sucht sein. Du solltest dir Hilfe suchen

Mann muss nicht alle Spielarten mögen. Deswegen gibt es auch die Kategorien, nachdem man die Pornos aussuchen kann.

Es gibt aber auch sehr gute, erotische Inhalte.

um sich beim masturbieren das ausdenken einer sexstory spart.
wie man damit aufhört? - indem man si nimmer schaut

Was möchtest Du wissen?