Warum schauen sich Menschen Theaterstücke an?

9 Antworten

Weil es glücklich macht.

Weil gutes Theater sich mit den Grundfragen des Menschen auseinandersetzt. Warum leben Menschen zusammen, warum funktioniert das oft nicht, soll man handeln oder lieber nicht, wie entsteht Streit, was ist gut und böse, was passiert in Beziehungen, erster und späterer Liebe,wie lösen Menschen Konflikte, wie kommt es überhaupt dazu, was kann einem Hoffnung geben, was nicht, was ist der Mensch und was kann er und was nicht ... all solche Sachen werden da in kurzer Zeit sehr schön komprimiert zusammengefasst, und meistens macht es dann auch noch Spaß und ist oft zum Lachen oder zum Weinen.

Weil Theater immer live ist und immer auf Messers Schneide balanciert, nicht wie im Film, wo alles so oft wiederholt und zusammen geschnitten wird, bis es passt.

Weil es tolle Schauspieler gibt, die man ganz aus der Nähe sieht. Weil der Moment im Theater immer ein Moment genau jetzt ist und sich nie genauso wiederholt.

Trotzdem kann ich verstehen, dass man Theater erstmal nichts abgewinnen kann. Das ist so, wie mit anderen Sachen auch: Man muss es lernen, und man muss einen halbwegs offenen Geist haben. Wenn man nicht das Glück hatte, schon von klein auf ins Theater zu gehen und das live zu erleben, dann wird das immer schwieriger. Theater erfordert einiges an Fähigkeiten, es kommt nicht in 5-Minuten-Häppchen daher. Man muss auch mal ein paar schlechte Theaterstücke durchstehen, aber am Ende ist es eine der tollsten Sachen, die man machen kann.

ein Grund z.B.  : wenn man Klassiker  gelesen hat, dann ist es interessant, wie die verschiedenen Regisseure jeweils andere Akzente setzen, wie sie  die Problematik in die heutige Zeit verlegen, Bühnenbild, wie agieren die jeweiligen Schauspieler.....

noch ein Grund: Kritische Stücke, die sozial- oder gesellschaftskritisch sind

oder man schwärmt für einen Schauspieler ( ich bin z.B. als B. Minetti noch lebte, sogar in andere Städte gefahren, um ihn zu sehen...)

aber es gibt auch Stücke, da muss ich dir Recht geben, die verstehe ich nicht und manches - ...... dafür bin ich wahrscheinlich zu  doof.....

Schade das ich nicht in Hamburg früher gewohnt habe, hatte damals sehr gerne das Ohnsorg Theater geschaut mit Heidi Kabel, es kommt auch immer darauf an, was für ein Theaterstück gezeigt wird.

Gute Frage. Ich finde Theater, Oper, Ballett meist auch tot langweilig.

Aus den selben Gründen warum sich andere Menschen gerne Kinofilme anschauen, wiederum andere gerne auf Rockkonzerte gehen und wiederum andere gerne in ein Musical gehen: Geschmäcker sind verschieden.

Was möchtest Du wissen?