Warum schauen sich Männer so oft Pornos an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gehört bei manchen jungen männern zur normalen entwicklung, sich pornos anzusehen .... denn in jungen jahren traut man sich oft nicht, seine sexuelle fantasien mit dem partner auszusprechen .....in bezug auf das vorzeitige "kommen" deines freundes ... sollte er daran arbeiten und ggf. vorher eine "fünf-gegen-willi" aktion einlegen

Mann und Frau haben zwei völlig unterschiedliche Lustfaktoren: Mann will einfach sein Sperm loswerden (ein gewisser innerer Druck, aber nicht allzuwörtlich zu nehmen), Frau will am liebsten stundenlang gestreichelt, geküsst und komplimentiert werden, da ist dann der Coitus nur das Sahnehäubchen obendrauf. Das war immer so und wird auch immer so bleiben, da hilft nur gegenseitige Rücksichtnahme und Kompromissbereitschaft.

wer weiss, der eine oder andere hofft vielleicht darauf seine Ex in solch nem Streifen zu ertappen! in Sachen schnell fertig, vielleicht ladet ihr euch ja mal ne dritte Person dazu ein, es ist euerer Fantasie überlassen ob weiblich oder männlich!

Sind Pornos irgendwie realitätnah und wenn nicht warum nicht?

Ich bin noch Jungfrau deshalb habe ich keine Ahnung wie Sex in der Realität aussieht. Ich sehe es nur in Filmen oder in Pornos. Es gibt ein paar Menschen die sagen das Pornos die Realität vom Sex haben sehr verzerren können. Ist das so und wenn ja warum?

...zur Frage

Habe ich ein zu starkes ausgeprägtes Sexualverhalten?

Hi. Ich hab seit dem ich 3 bin oder so ein extreme starkes verlangen nach sex habe.

und nachts hab ich immer diese sex Sendungen geguckt und angerufen und gehofft das sie zu mir kommen. joa mit 6,7 hab ich mit pornos angefangen und die rollen versetzt. und dem alter hab ich auch versucht mit ner lehrerin zu schlafen. und hab mich auf diverse sex seiten angemeldet.

ich hab auch schlechte laune wenn das verlangen nicht gestillt wird

...zur Frage

Mein Freund schaut lieber pornos als mit mir zu schlafen ist doch nicht normal?

Hi Ihr !
Ich bin mit meinem Freund jetzt ein Jahr und 2 Monate zusammen, als wir zusammen kamen war alles gut bei uns der Sex, das feiern, alles familiäre.. etc. Mittlerweile ist es das reinste Chaos, nach 6 Monaten kam raus das er sich immer auf dem Klo Pornos ansieht und mit Frauen Nacktbilder  verschickt.. und über Sex schreibt Usw.. er hat mit Mädls geskypt Usw hinter meinem Rücken alles.. irgendwann kam das alles raus und ich habe ihm noch eine Chance gegeben dann kam das irgendwann mit den Pornos  und dem runterholen nochmal und ich habe ihm noch eine Chance gegeben aber seid dem er nicht mehr mit den Frauen schreibt ist unser Sex völlig im Eimer. Wir haben nur Sex wenn ich ihn schon halbe zwinge oder ähnliches und so kam raus das er sich wieder selbst befriedigt.. spreche ich mit ihm kommt „ ich will ja mit dir schlafen“ aber ich hab Stress bin müde bla bla und jetzt sind wir wieder soweit.. hinzu kommt das er nur noch an sich denkt.. feiern geht etc zum einjährigen kam nichts zu Weihnachten nicht und zu Valentinstag auch nicht aber er sagt er liebt mich! Bitte um Hilfe!!

...zur Frage

Sex keine gefühle?

Hallo ich habe nämlich folgendes problem ich spüre überhaupt nichts beim sex oder sonst was.... ich habe alles mögliche mit einer frau und ein mann ausprobiert,weil ich neugirig war ^^ bin erst 18,fand den sex eher langweilig,beim blasen spür ich auch nichts gibt auch kein gutes gefühl was ich schade finde genauso wie beim küssen ich spüre dabei nichts deshalb dachte ich vllt wird es mit ein mann besser und ..... nichts genau das gleiche problem ^^ denen hat es sehr viel spaß gemacht mir überhaupt nicht bin ich etwar asexuell? aber bei pornos komme ich immer und fantasiere aber wenn es zum eigentlichen akt kommt finde ich es nicht aufregend....

...zur Frage

Wenn Sex etwas besonderes ist, warum gibt es dann Pornos und Prostitution?

Ich verstehe das nicht, wenn Sex etwas besonderes ist, warum gibt es dann Pornos und Prostitution? Das hat doch mit Sex mit Gefühlen doch nix zu tun oder? Denn bei Pornos Vögeln die einfach so rum, ohne Gefühle und alles, und viele Menschen nehmen sich dann Beispiele daran und machen es dann im echten Leben falsch. Ich habe das Gefühl der Pornoindustrie ist das Wort "langsam angehen lassen" fremd. Sie zeigen das man Gas geben sollte und es angeblich keine Fehler beim Sex gibt. Und bei den Prostituierten ist es so, dass man für Geld Sex mit Männer hat. Sex sollte was schönes sein und nicht als Beruf ausgenutzt werden. Weder bei Pornos noch bei Prostitution. Kein Wunder das keiner mehr den Wert an Sex schätzt, vor allem die Jugendlichen nicht, wenn es solche Sachen gibt. Warum wird Sex so in den Dreck gezogen?

...zur Frage

Wie realistisch sind Pornos oder: Was ist das übertriebene daran?

Ich weiß, ist vermutlich eine doofe Frage. Aber ich als Jungfrau kann mir richtigen Sex einfach gar nicht vorstellen. Ich weiß schon, dass Pornos übertrieben sind. Aber was genau ist an "normalem" Sex denn anders? Und sind dann Sexszenen in Liebesfilmen oder was auch immer realistischer oder auch nur Müll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?