Warum schauen männer solche "videos"?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil das eine mit dem Anderen nichts zu tun hat.

Frauen gucken ja auch Liebesschnulzen, wenn sie in einer Beziehung sind, ne? Köche schauen sich auch mal ne Kochsendung an, obwohl sie eine eigene Küche haben und Banker gucken die Telebörse, obwohl sie den ganzen tag auf arbeit nichts anderes tun, als Geld von A nach B zu transferieren. Hundehalter gucken auch mal eine Tierdoku und Fotografen schauen sich Fotos von anderen Fotografen an. Und wieso? Weil es nichts, aber auch gar nichts, mit dem zu tun hat, was man tut oder hat.

Das sollte man sich einfach mal klar machen. Dazu kommt ja auch noch, dass Mann manchmal Lust hat, wenn Frau das nicht hat oder nicht da ist.

Kommentar von BrutalNormal
22.12.2015, 23:30

Es kommt eben noch hinzu, dass man sich dabei selbst befriedigt. Das geht mit einer Partnerin nicht so einfach, weil sie ein echter Mensch ist mit Gefühlen und Bedürfnissen. Der Sex ist komplett anders und muss auch komplett anders sein, wenn man zu zweit oder mehreren ist!

0

Ich würde es nicht nur auf die Männer reduzieren!

Du/ihr würdet euch sicherlich wundern, wenn ihr wüßtet, wieviel Frauen sich ebenfalls diese Filme anschauen.

Gut, die Männer sind in der Mehrheit! Aber rund jeder 3. auf einer Erotikseite ist eine Frau.

Hier sind mal ein paar witzige Zahlen/Statistiken!

Und auch Gründe mit dem Warum!

http://www.pc-magazin.de/news/internetporno-pornografie-statistik-zahlen-sexfilm-nutzung-porn-2541231.html

Bitte formuliere deine Fragen in Zukunft etwas genauer. Da ich hier aber stark davon ausgehe, dass es sich um Erotikfilme handelt kann ich dir hier meine Auffassung mitteilen. 

Ich habe eine Freundin, die zwar weit weg wohnt aber wir sehen uns 2 mal im Monat für jeweils ein Wochenende. Natürlich haben wir an diesen Wochenende viel Sex und der ist dann auch gut. 

Dennoch ist es etwas anderes, wenn man an sich selbst ''rumspielt''. 

Das heißt keines Falls, dass der Sex mit meiner Freundin schlecht ist oder, dass es Dinge gibt die sie nicht machen möchte. Es ist einfach was anderes als der Sex mit einer Frau und ich sehe daran auch nichts verwerfliches. 

Klar, es mag für einige Menschen unverständlich sein aber sieh es mal von einer anderen Seite. 

Man kann durch Erotikfilme eine Menge lernen und das gelernte kann man auf das Sexleben mit dem Partner übertragen. 

Da man beim Anschauen solcher Filme halt erregt wird, spielt man dann halt auch an sich rum. Immerhin möchte man ja keine Erektion verschwenden. 

Kommentar von Sandra1234566
23.12.2015, 00:18

Aber wenn ma genügend sex hat und sonst alles passt? Versteh i nit warum man zusätzlich noch an sich herumspielen muss.?

0

Warum schauen Frauen Liebesschnulzen, obwohl sie einen Freund haben? 

Frau will und kann nicht so oft, wie man möchte oder in einem anderen Rhythmus. Wieso auch nicht, manchmal findet man dabei ganz witzige Sachen oder Dinge, die man evtl. doch mal ausprobieren möchte. Und es stimuliert halt auf eine eigene Weise. Nicht jeder kann seiner Fantasie freien Lauf lassen und schaut halt lieber was an.

Warum auch nicht?

Ich denke ein guter Mix macht es. Nur "Videos" und die Frau nicht befriedigen kommt schon mal gar nicht in Frage!

Das wüsste ich auch gerne.
Manche denken sich wahrscheinlich, dass die Freundin einem das nicht bieten kann und schauen sich die Videos dann halt an. Ich persönlich finds unmenschlich, anderen beim *** zuzuschauen, man kann es ja nicht selber haben oder so!? Aber gut, viele stehen darauf, warum weiß denke ich keiner so wirklich, jeder hat seinen eigenen Grund.

LG

Kommentar von Sandra1234566
22.12.2015, 23:23

Ich kanne es auch nicht verstehen.. Vorallem wenn sie eigentlich eh alles bekommen was sie wollen.. Und so oft sie wollen..

0

Warum Männer Videos schauen?
Die Musik reicht halt manchmal nicht

Was für Antworten .... ich erwarte ja schon nicht viel , dennoch wird man immer wieder entäuscht.

Es gibt erst einmal verschiedene Gründe warum solche Filme weiterhin geschaut werden. Dies liegt aber meist daran das der Sex-Level nicht gleich ist, die Anfrage ist eben höher als das Angebot. Es kann aber auch sein, dass es für einen eine bessere Entspannungsmöglichkeit ist, als Sex zu haben.

Sex macht Arbeit und auf die hat man eben auch nicht immer Lust und macht es sich eben einfacher. Genau wie wenn die Freundin selbst kein Sex möchte, ist dann eben so, hilft sich der ein oder andere eben anderes weiter. Dies bedeutet aber nicht gleich das die Beziehung schlecht läuft, man glaubt einen Mangel zu haben oder die eigene Frau nichtmehr  interessant findet. Für das würde man sich einfach eine andere suchen, so ist es schonmal besser als Fremdgehen.

Manche schauen die Filme auch, weil sie gern etwas sehen das sie selbst nicht haben oder real aber selbst auch gar nicht erleben wollen. Wir schauen auch Horrorfilme, dabei sein wollen aber wohl die wenigsten.

Wenn es eine Frau stört oder auch einen Mann, dann sollen sie sich ein Partner suchen der darauf verzichten kann oder der diesem nichts abgewinnen kann.

Was möchtest Du wissen?